3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

La Quesada*Spanischer Käsekuchen*Originalrezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

  • 2 Eier
  • 500 g Milch
  • 100 g Butter
  • 150 g Joghurt, natur
  • 250 g Zucker, möglichst braunen
  • 150 g Mehl
  • 2 Prisen Zimt
  • 1/2 TL Zitronenschale, gerieben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    La Quesada
  1. Backofen auf 180-200°C. vorheizen. Je nach Backofentyp. Ich backe bei Ober- und Unterhitze mit 200°C.

    Alle Zutaten zusammen in den Mixtopf geben und 1 Minute auf Stufe 6 verrühren. Es entsteht eine sehr flüssige Masse.

    Diese entweder in eine große Glasform gießen oder in eine normale Springform. Meine hat extra einen Auslaufschutz. Form vorher einfetten!

    Backzeit ca. 60 Minuten.

    Noch warm oder kalt genießen.

    Der Teig geht erst sehr schön hoch, fällt dann aber nach und nach ein - das ist normal und gehört so.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mein Sohn brachte dieses Rezept aus einem Spanienaustausch mit. Gegessen wurde die Quesada dort jeden Tag und rund um die Uhr. Die Gastmutter hatte das Rezept auf spanisch aufgeschrieben. Auf großen Wunsch der gesamten Schulklasse habe ich es dann mit Hilfe des Thermi nachgebacken. Der Kuchen wird im Laufe des Tages immer flacher, etwa wie ein sehr dicker Pfannkuchen. Das gehört aber so und die Teenies hatten ihn sofort verputzt. Seit dem backt mein Sohn ihn öfter selbst denn es geht wirklich schnell und kinderleicht. Zur Abwechslung einfach mal geriebene Orangenschale nehmen - das schmeckt auch sehr lecker.

Natalie BschorThermomix-Repräsentantin Minden+Schaumburg


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt auc kalt am nächsten Tag

    Verfasst von Mixxi2016 am 15. Oktober 2017 - 20:58.

    Schmeckt auc kalt am nächsten Tag

    Mixxi2016

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Triny88!...

    Verfasst von Nicky´s TM5 am 14. Januar 2017 - 11:38.

    Hallo Triny88!

    Es steht ja extra im Text, dass der Kuchen eher wie ein dicker Pfannkuchen ist - sowohl von der Konsistenz als auch vom Geschmack. Insofern ist "puddingartig" für eine spanische Quesada typisch. Es ist halt kein deutsches Rührkuchen-Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • g für unseren Geschmack viel zu...

    Verfasst von Triny88 am 4. Januar 2017 - 21:15.

    Puzzledg für unseren Geschmack viel zu süß und viel zu puddingartig. Schade.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Hab es leider zu spät

    Verfasst von Nicky´s TM5 am 26. Juni 2016 - 22:54.

    Hallo!

    Hab es leider zu spät gelesen. Backzeit ca. 1 Stunde - hatte es nur links unter Zubereitungszeit erwähnt. Jetzt steht es auch im Text.

    Hoffe es ist gelungen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen im Ofen wie

    Verfasst von anans am 26. Juni 2016 - 12:20.

    Hab den Kuchen im Ofen Cooking 7 wie lange backt er?????

    Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Gestern gebacken und

    Verfasst von 03diddi05 am 20. Juni 2016 - 21:50.

    Hallo! Gestern gebacken und ich muss sagen" schmecket legggaaaa!"  Ich mache beim nächsten mal mehr Zitronenabrieb rein tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können