3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

leckere Bratapfeltorte mit Vollkorn- Bisquitt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Stück

Bisquitt, Bratäpfel und Sahnefüllung

  • 100 g Dinkelkörner
  • 150 g brauner Zucker
  • 6 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Backpulver
  • 100 g Dinkelvollkornmehl gesiebt
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 6 Stück Äpfel, mittelgroß z.B. Boskop
  • 50 g gem. Nüsse
  • 20 g weiche Butter
  • 3 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 EL Apfelsaft, kann auch durch anderen Saft ersetzt werden
  • 1 EL Amaretto oder Rum, kann auch durch Saft ersetzt werden
  • 800 g Sahne, oder Cremefine zum schlagen
  • 4 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 25 g Puderzucker zum Bestäuben
5

Zubereitung

    Vollkorn-Bisquitt
  1. Dinkelkörner in den Closed lid geben und 1Min / Stufe 10 schroten und umfüllen.


    Mixtopf spülen und trocknen.


    Rühraufsatz einsetzen!!!


    Eier, Zucker und Lebkuchengewürz in den Closed lid geben und 15 Min. / 50 °C / Stufe 4 schaumig rühren (Mixtopf ist dann fast voll mit der Eiermasse).


    Dinkelmehl, Dinkelschrot und Backpulver durchgesiebt zugeben und auf Stufe 4 / ca. 2 Sek. vorsichtig unterrühren bei Bedarf 2 -3x wiederholen, bis das Mehl verrührt ist.


    Den Bisquitt in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft ca. 30-40 Min. backen (Backzeit variiert natürlich je nach Ofen).

  2. Bratäpfel
  3. Äpfel waschen und mit dem Kerngehäuseausstecher die Kerngehäuse entfernen. 


    500g Wasser in den Closed lid geben und den Varoma aufsetzen.


    Haselnüsse, Butter, Honig, Zimt, Saft und Amaretto mischen und mit einem Teelöffel die Äpfel damit füllen.


    15-25Min / Varoma Stufe 1 garen.


    Die Garzeit richtet sich nach der Größe der Äpfel bei kleineren Äpfel können auch soviele gleichzeitig gemacht werden wie nebeneinander in den Varoma passen.

  4. Sahnefüllung
  5. eiskalte Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif in den sauberen Closed lid geben und bei Stufe 10/ nach Gehör steif schlagen. Wenn das Messer ins leere läuft ist die Sahne steif --> so kann sie nicht zu Butter werden.

  6. Den Vollkornbisquitt zweimal durchschneiden, so dass man 3Tortenböden erhält.


    Den unteren Tortenboden mit einem Tortenring umstellen. Die Bratäpfel in 0,3-0,5cm dicke Scheiben schneiden und die Hälfte auf dem unteren Boden verteilen. Mit der Hälfte der Sahne auffüllen und zu einer glatten Fläche streichen. Den zweiten Boden aufsetzen und wie bei der untersten Hälfte verfahren. Den Deckel aufsetzen.


    In den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem anschneiden, die Torte mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt lecker in der Adventszeit!


Der Vollkornbisquitt kommt super an und niemand denkt, dass es ein Vollkornboden ist. Es wird vermutet, dass Nüsse im Bisquitt sind.


Der Vollkorn Bisquitt ist übrigens eine leicht abgewandelte Form des Bisquitts von Mixi-Hexe. Die sich hier sehr viel Mühe gegeben hat, dieses Rezept für uns alle ausgiebig zu testen. Vielen Dank hierfür! 


Viel Spaß beim backen und genießen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hier noch der Link zum

    Verfasst von SpätzlemitSoß am 21. Dezember 2011 - 14:44.

    Hier noch der Link zum Original Rezept Vollkorn Biskuit, der von Mixi-Hexe erfolgreich getestet und erstellt wurde. Vielen Dank hierfür!


    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/vollkorn-biskuit-%C3%A1-la-mixi-hexe/161687

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können