3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mama's Anisplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Mama's Anisplätzchen

  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1-2 gehäufte Teelöffel Anis , ganz oder gemahlen, je nach Geschmack
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zucker in den Closed lid einwiegen, 20 Sek. / Stufe 10 pulverisieren,

    den Schmetterling einsetzen, die Eier zugeben und 6 Minuten/ Stufe 4

    schaumig aufschlagen.

    Das Mehl und Anis rechts und links neben dem Schmetterling verteilen, dann

    4-5 Sekungen / Stufe 3 das Mehl unterheben.

    Falls nötig das Mehl noch vorsichtig mit dem Spatel verrühren.

    Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und damit kleine Plätzchen

    auf gefettete Bleche setzen. Wer will, kann auch die Bleche mit Backpapier auslegen.

    Die Bleche mindestens 12 Stunden, über Nacht an einem warmen Ort stehen lassen, damit die Plätzchen trocknen können und später beim Backen Füßchen bekommen.
    Dann ca 10 Minuten bei 180 Grad ziemlich hell abbacken. Die Plätzchen noch heiß vom Blech nehmen sonst brechen sie.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je kleiner, desto besser schmecken sie. Man braucht so 3-4 Backbleche


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Maver, super tolles Rezept, sehr einfach und...

    Verfasst von kasperle1950 am 11. Dezember 2016 - 15:02.

    Hallo Maver, super tolles Rezept, sehr einfach und schnell. Tipp mit Spritzbeutel Tongue

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können