3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarinen-Cranberry-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Für den Belag:

  • 2 Dosen Mandarinen, (Abtropfgewicht 175 g)
  • 150 g Butter
  • 80 g braunen Zucker, (Rohrzucker)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 4 EL Schlagsahne
  • 125 g Cranberries getr
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 1/2 Pck. Orangenschalen-Aroma

Für den Quark-Öl-Teig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 3 gestr. TL Backpulver
  • 125 g Magerquark
  • 75 g Milch
  • 75 g Speiseöl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanille-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Vorbereitungen
  1. Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen.

  2. Ein Backblech (30 x 40 cm) einfetten.

  3. Backofen vorheizen. Ober-/ Unterhitze: 200°C, Heißluft: 180°C

  4. Zubereitung
  5. Für den Belag Butter, braunen Zucker, Salz, Vanille-Zucker und Sahne in den Mixtopf geschlossen geben. 3,5 Min./ Varoma/ Stufe 1.


    Danach Cranberries, Sonnenblumenkerne und Orangenschalen-Aroma dazugeben. 15 Sek./ Linkslauf/ Stufe 2. Die Masse umfüllen und etwas abkühlen lassen.

  6. Für den Teig Milch, Öl, Quark, Zucker, Vanille-Zucker, Salz Mehl und Backpulver in den Mixtopf geschlossen füllen. 1 Min. Teigstufe  kneten.

  7. Den Teig auf das Backblech bzw. in der Springform ausrollen und am Rand etwa 1 cm hoch stehen lassen.

  8. Die Mandarinen unter die abgekühlte Sonnenblumenkernmasse heben und anschließend gleichmäßig auf dem Teig verstreichen.

  9. Das Backblech bzw. die Springform in den vorgeheizten Backofen schieben und etwa 25 Minuten backen.

  10. Den Kuchen auf einem Rost erkalten lassen.

10
11

Tipp

Für ein "normal" großes Backblech müsste die Menge von Teig und Belag entsprechend erhöht werden.

Ich habe, da ich kein kleines Backblech besitze, eine rechteckige Springform (ca. 37 x 24 cm ) genommen. Klappte hervorragend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mal ein ganz anderer Kuchen.

    Verfasst von TM-Britta am 10. April 2014 - 00:17.

    Mal ein ganz anderer Kuchen. Sehr lecker und mit Biss.  tmrc_emoticons.;)

    Danke fürs Einstellen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können