3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarinen-Reis-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbeteig

  • 200 g Mehl, (beliebige Sorte)
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g Margarine/Butter

Belag

  • 125 g Milchreis
  • 500 g Milch
  • 2 Eigelb
  • 40 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Eiweiß
  • 2 Dosen Mandarinen, (Abtropfgewicht 175g)
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Alle Zutaten für den Mürbeteig in den Closed lid geben

    5 Sekunden Stufe 5 mixen

    (Sichtkontakt halten bis der Teig schön klumpt)

     

    Aus dem Mixtopf holen, kurz zu kompakten Masse kneten

    in Frischhaltefolie gewickelt - bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank legen

     

  2. Springform-Boden einfetten (26 oder 28 cm)

     

    Zwei Drittel des Teiges auf dem Boden der Springform ausrollen und den Springformrand drumstellen

     

    Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen

     

    Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

     

  3. Ober-/Unterhitze: 180° Vorgeheizt

    Heißluft: 160° vorgeheizt

    Gas: 2-3 vorgeheizt

    Backzeit: ca. 10 Minuten

     

  4. Form auf einem Kuchnrost abkühlen lassen.

     

    Den Rest-Teig zu einer Rolle formen, den sie als Rand auf den

    Teigboden legen und an die Wand der Form drücken,

    so dass ein etwa 3 cm hoher Rand entsteht

     

  5. Belag
  6. Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen

     

  7. Milch in den Closed lid geben und ca. 6 Min./100°/Stufe 1

    aufkochen (wieder Sichtkontakt halten

    und Zeit verlängern bzw. verkürzen)

     

    Milchreis hinzufügen und 30 Min./90°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 OHNE MESSBECHER garen

     

    Eigelb und Zucker 4 Sek./Stufe 2 unterrühren

     

    Danach in eine seperate Schüssel umfüllen,

    Zimt unterrühren und weiter 10 Minuten ausquellen lassen

     

  8. Eiweiß steif schlagen

    (Ich mache es mit dem Handrührgerät - ohne Thermi)

     

  9. Eiweiß unter die Reismasse heben.

     

    Mandarinen zur Masse hinzufügen und auf dem Teigboden verteilen.

     

    Die Form wieder auf dem Rost in den Backofen schieben.

     

  10. Ober-/Unterhitze: 200° Vorgeheizt

    Heißluft: 180° nicht vorgeheizt

    Gas: 3-4 nicht vorgeheizt

    Backzeit: ca. 40 Minuten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Viel Spaß dabei, und lass

    Verfasst von Chillkröte-N am 24. August 2014 - 00:31.

    Viel Spaß dabei, und lass mich wissen ob es geschmeckt hat! 

    Eure Chillkröte vom TM5 Zauberkessel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der hört sich sehr lecker

    Verfasst von marjellchen45 am 24. August 2014 - 00:23.

    Der hört sich sehr lecker an... werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren tmrc_emoticons.-) 

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist mein erstes eigenes

    Verfasst von Chillkröte-N am 23. August 2014 - 21:06.

    Dies ist mein erstes eigenes umgeschriebenes Rezept für den Thermomix.... Ich hoffe ich habe nichts vergessen: wenn doch bitte weist mich daraufhin und ich schreibe es um!

    Eure Chillkröte vom TM5 Zauberkessel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können