3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandarinen-Schmand-Blechkuchen nach Oma's Rezept


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Boden

  • 4 Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Butter, zimmerwarm, in Stücken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 350 Gramm Mehl

Belag

  • 4 Päckchen Schmand, oder Becher
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Fläschchen Buttervanillearoma
  • 50 Gramm Zucker
  • 4 Dosen Mandarinen, aus der Dose, abgetropft, Fruchtsaft auffangen

Guss

  • 2 Päckchen Tortenguss, weiß
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zunächst Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier und Zucker in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe3 cremig schlagen. Rühraufsatz entfernen.

    Die restlichen Zutaten hinzufügen und zuerst für 10 Sek./Stufe 6 mischen und anschließend 2 Min. 30 Sek./Stufe 5 rühren lassen.

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und glattstreichen.

    Den Mixtopf spülen.

    Zutaten für den Belag (außer Mandarinen) in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4,5 verrühren.

    Zuletzt die Mandarinen mit dem Spatel unterheben, da sie andernfalls kaputt gehen und zu Brei werden könnten.

    Den Belag anschließend auf den noch nicht gebackenen Teig verteilen und ebenfalls glattstreichen.

    Den Mixtopf reinigen.

    Das Blech für ca. 30-35 Minuten in den Backofen (180°C), mittlere Schiene, geben. Letztlich sollte er eine goldgelbe Oberflächenfarbe angenommen haben.

    Den aufgefangenen Fruchtsaft in den Mixtopf abwiegen und ggf. auf die Menge, die für den Tortenguss benötigt wird, mit kaltem Wasser auffüllen.

    Flüssigkeit 15 Min./115°C/Stufe 3 rühren und über die Öffnung im Mixtopfdeckel das Tortengusspulver reinrieseln lassen und anschließend den Messbecher einsetzen.

    Guss auf den Kuchen geben und abkühlen lassen.

    *** Guten Appetit ***
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Anstelle von Backpulver und Salz kann auch 15 g Kaisernatron verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Apfel.mus: vielen lieben Dank!

    Verfasst von Mausi2003 am 3. Mai 2021 - 12:47.

    Apfel.mus: vielen lieben Dank!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Familie und Arbeitskollegen waren...

    Verfasst von Apfel.mus am 3. Mai 2021 - 12:34.

    Super leckerLove Familie und Arbeitskollegen waren begeistertCool

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • inmima: ja, einfach nach Anleitung vorgehen. Viel...

    Verfasst von Mausi2003 am 11. September 2020 - 15:07.

    inmima: ja, einfach nach Anleitung vorgehen. Viel Erfolg Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wird die Schmandmasse mitgebacken??

    Verfasst von inmima am 11. September 2020 - 14:55.

    Hallo, wird die Schmandmasse mitgebacken??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Friseuse77: vielen lieben Dank 😊😊😊😊

    Verfasst von Mausi2003 am 12. Juli 2020 - 15:49.

    Friseuse77: vielen lieben Dank 😊😊😊😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, jeder war begeistert und wirklich...

    Verfasst von Friseuse77 am 11. Juli 2020 - 20:41.

    Super lecker, jeder war begeistert und wirklich schnell zubereitet. Wird es auf jeden Fall öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • frauvont: vielen lieben Dank für die Sterne und...

    Verfasst von Mausi2003 am 25. Mai 2020 - 18:02.

    frauvont: vielen lieben Dank für die Sterne und nochmal Entschuldigung, dass die Mehlangabe anfänglich fehlte!
    Liebste Grüße,
    Katrin🌟🍀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen, schnell gemacht. Bei meinem Blech...

    Verfasst von frauvont am 19. September 2019 - 13:53.

    Gut gelungen, schnell gemacht. Bei meinem Blech reichten drei Dosen Mandarinen aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Björn10: 350 Gramm Mehl, habe die Menge direkt...

    Verfasst von frauvont am 19. September 2019 - 13:53.

    Björn10: 350 Gramm Mehl, habe die Menge direkt bei der Verfasserin erfragt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ...

    Verfasst von Björn10 am 15. September 2019 - 10:59.

    Hallo
    Wieviel Mehl kommt an den Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Info und Entschuldigung, dass...

    Verfasst von Mausi2003 am 14. September 2019 - 16:36.

    Vielen Dank für die Info und Entschuldigung, dass ich mich erst heute melde. Das Rezeptforum-Team hat mich über Änderungen, die das Team vorgenommen hat, informiert. Ich gehe davon aus, dass dadurch das Mehl entfernt wurde. Ich hatte beim Einstellen extra 3x nachgesehen um nichts zu vergessen. Daher danke für die Info!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bitte das Mehl ergänzen ! Das fehlt!

    Verfasst von 5421 am 12. September 2019 - 20:47.

    Bitte das Mehl ergänzen ! Das fehlt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage:...

    Verfasst von Rottifan am 11. September 2019 - 07:42.

    Frage:

    Kommt kein Mehl beim Boden mit rein??

    Glaube nicht das es ohne Mehl funktioniert.

    Bitte noch ergänzen. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können