3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmakrönchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Für den Teig

  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Zucker
  • 1 Stück Eiweiß
  • 2 EL Orangensaft
  • 0,5 Päckchen Orangenschale

Zum Unterheben

  • 2 Stück Eiweiß

Zum Draufsetzen

  • 30 Stück Oblaten 40mm

Zum Verzieren

  • 50 g Weisse Kuvertüre
  • 50 g Zartbitter Kuvertüre
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so gehts
  1. Die Zutaten für den Teig in den Closed lidwiegen 5Minuten/80°C erhitzen, bis der Zucker verschmolzen ist und der Teig "zusammenklumpt". Eventuell die Zeit verlängern. Den Teig umschütten und auskühlen lassen.
    Eiweiß steif schlagen und unter die kalte Masse heben.
    Backofen auf 150°C Umluft vorheizen.
    Den Teig (er klebt einwenig) auf die Oblaten verteilen. Dabei einen Rand von 0,5cm frei lassen. Mit einem feuchen Finger den Teig gleichmäßig auf der Oblate verteilen.(oder eine Lebkuchenglocke 40mm verwenden)
    Die Mandelmakrönchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und ca 15-20 Minuten bei 150°C Umluft backen.
    Die Kuvertüre bei niedriger Temperatur schmelzen und mit einen Tropfen Öl glatt rühren. Die Lebkuchen mit der Kuvertüre bestreichen und mit gemahlenen Mandeln verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Für Thermomix-Anfänger ist dieses Rezept...

    Verfasst von Sorgenlosesusi am 26. November 2016 - 19:11.

    Für Thermomix-Anfänger ist dieses Rezept leider nicht geeignet. Die Beschreibung ist sehr vage angegeben. Z.B. auf welcher Stufe wird der Teig gerührt, brauche ich den Schmetterling beim Eiweiss, hier auch welche Stufe und ungefähr wie lange? Laut den Zutaten hört sich das Rezept ja gut an, aber bei der Umsetzung hätte ich meine Schwierigkeiten und würde es dann lieber sein lassen.

    Das maximale Volumen subterraner Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des Produzenten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können