3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmuffins ohne Zucker


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 150 g Vollkornmehl, Dinkel oder was immer ihr da habt
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 0,5 gestr. TL Salz
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 gestr. TL Zimt
  • 2 Stücke Eier
  • 100 g Kokosblütendirektsaft, O Agavendicksaft oder honig
  • 50 g Kokosöl, Wenn kein kokosöl da ist die menge beim öl mit drauf
  • 50 g Sonnenblumenöl
  • 100 l Mandelmilch, ml!!
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Mandel muffins
  1. Wenn man die Mandeln selbst mahlen will und hacken, dann bitte zuerst diese Schritte und die Mandeln beiseite legen. Backofen auf 200 grad vorheizen.

    Erst alle trockenen Zutaten in den Closed lid mit deckel für 10 sek/ stufe 3 mischen. Dann die flüssigen Zutaten mit dazu 30 sek/ stufe 3 vermischen. Wenn nötig mit dem Spatel Teig runterschieben und nachmischen. Dann den Teig in die Muffinformen geben und 15-20 min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Mandelmilch hatte ich selbst gemacht, daher hatte ich auch die gemahlenen Mandeln übrig. Man kann natürlich auch stattdessen milch nehmen o gemahlene haselnüsse statt mandeln etc. pp


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir haben die Hälfte Kokosblütenzucker...

    Verfasst von Tanja Almering am 27. Oktober 2016 - 16:46.

    Wir haben die Hälfte Kokosblütenzucker verwendet, dafür Dattelmus hinzugefügt. Obendrauf noch Apfelspalten und die Dinger waren sogar richtig gesund tmrc_emoticons.;-)

    Hat den Kindern gut geschmeckt!

    Danke für die Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist auch Ideal

    Verfasst von ga-bi1961 am 25. Februar 2016 - 18:30.

    Dieses Rezept ist auch Ideal für Diabetiker, super lecker... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können