3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmeladenplätzchen mit Zimt - meine Lieblingsplätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 400 Gramm Mehl
  • 130 Gramm gemahlene Mandeln
  • 300 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Butter
  • 2 Stück Eier
  • Zitronenschale von 1 Zitrone. dünn abgeschält

Füllung

  • 150 Gramm Rotes Johannisbeergelee

"Glasur"

  • Zimt-Zucker-Mischung
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und ca. 60 Sekunden Stufe 4 vermengen (je nachdem wie weich die Butter ist auch länger).

    2. Den Teig in Folie einwickeln und mind. 2 Stunden kühl stellen.

    3. Den Teig ca. 0,3 - 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen (ganze und welche mit "Loch") ausstechen. Die Anzahl sollte gleich sein ;-P

    4. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 Minuten bei 175 Grad Ober- und Unterhitze backen.

    5. Die Plätzchen "mit Loch" noch heiß mit der Oberseite in die Zimt-Zucker-Mischung legen, damit diese haften bleibt.

    6. Das Gelee in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen, bis diese dickflüssig ist.

    7. Etwa einen Teelöffel des Gelee auf die "ganzen" Plätzchen geben und eins "mit Loch" oben daruf legen.

    8. Fertig!

    Die Plätzchen backen wir schon seit sehr vielen Jahren und sind meine absoluten Lieblingsplätzchen...aber es ist ja alles Geschmackssache ;-P
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare