3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmor Muffins / Kuchen, fruktosearm, laktosefrei, fructose


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 120 g Öl
  • 4 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1 Msp. Natron, z.B. Kaisernatron
  • 2 TL Backpulver
  • 120 g Traubenzucker
  • 4 geh. TL Backkakao
  • 10 g Traubenzucker
5

Zubereitung

    Heller Teig
  1. Öl und Eier 1 Min/Stufe 4 verrühren, ggf. mit Schmetterling.

  2. Dann Mehl mit Backpulver und Natron vermischen und zusammen mit dem Traubenzucker in den Closed lid geben.

     

  3. Den Teig 3 Min/Stufe 4 vermischen. Während dessen die Muffinform fetten oder mit Papierförmchen auslegen.

     

    Die Hälfte des Teiges in 10-12 Vertiefungen der Muffinform/Förmchen füllen.

  4. Dunkler Teig
  5. Zum restlichen Teig den Backkakao sowie 10 g Traubenzucker zugeben und unterrühren. Anschließend den dunklen Teig ebenfalls auf die Muffinförmchen aufteilen.

     

  6. Für den Marmoreffekt den dunklen Teig mit einer Gabel leicht mit dem hellen Teig vermischen und 15-20 Minuten, je nach Backofen, im vorgeheizten Backofen bei 150 °C Umluft backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mehl kann auch durch "glutenfreies Mehl für Kuchen" ersetzt werden, wird dann aber bei FM nicht mehr so gut vertragen ( bei Mais).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Teig in eine

    Verfasst von DanLis am 18. Mai 2016 - 18:30.

    Habe den Teig in eine Kuchenform. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere ersten Muffins nach

    Verfasst von HeidiL am 1. April 2016 - 22:47.

    Unsere ersten Muffins nach der Diagnose Fruktoseunverträglichkeit. Meiner Tochter schmecken sie.  Party

    Statt Natron habe ich einen TL mehr Backpulver genommen.

    Danke für das Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich Muffins die schmecken

    Verfasst von AnjaDani am 19. November 2015 - 09:57.

    Endlich Muffins die schmecken und bekömmlich sind. Danke dafür tmrc_emoticons.)

    Mit Lactose- und Fructoseunverträglichkeit ist die vielfalt eben nicht so groß...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Mein Standardrezept. Genau

    Verfasst von Wuschel_89 am 26. Juli 2015 - 18:52.

    tmrc_emoticons.)

     

    Mein Standardrezept. tmrc_emoticons.;-)

    Genau dieses Rezept wende ich immer an, wenn ich etwas backen möchte, das auch ich vertrage tmrc_emoticons.-)

    Der Fantasie sind bei der Variation keinerlei Grenzen gesetzt. Ich liebe dieses Rezept, schön dass du es hier eingestellt hast Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich werd mal die glutenfreie

    Verfasst von Jagga am 28. Februar 2015 - 14:14.

    Ich werd mal die glutenfreie Variante testen tmrc_emoticons.)

    Mein Mann darf nämlich keine Milchprodukte und kein Gluten mehr!

     

    Danke, geherzt habe ich schon tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können