3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorierter Bananenkuchen


Drucken:
4

Zutaten

250 g

Teig

  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 40 g Kakopulver
  • 40 g Milch
  • 4 Bananen
  • 50 g Hagelzucker

Für den Guss

  • 3 EL Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marmorierter Bananenkuchen
  1. 1. Den Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen und belege das Backblech mit BAckpapier.

    2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Closed lid geben 30sek/3

    3. Eier hinzufügen  (EIER DÜRFEN NICHT KALT SEIN)

    20sek/Stufe 3. Eier sollten sich gut mit der Buttermassse verbunden haben!

    4. Mehl und Backpulver dazugeben 30sek/Counter-clockwise operation/Stufe 3

    5. 2/3 des Teiges auf das Backblech geben und verstreichen.

    6. Dem restlichen Teig im Closed lid Kakaopulver und Milch dazugeben und 20sek/Counter-clockwise operation/3 vermischen.

    7. Gib den dunklen Schokoladenteig in Klecksen auf den hellen Teig und verstreiche ihn.

    8. Schneide die Bananen in dünne Scheiben und stecke sie dicht nebeneinander in den Teig!

    9. Bestreuche die Bananen mit Hagelzucker und backe den Kuchen 25min im vorgeheizten Ofen! 

    10. Lass den Kuchen auskühlen

    11. Verrühre Puderzucker und Zitronensaft in einer kleinen Schüssel und verteile es mit einem EL über den Kuchen und serviere ihn!

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn du keine Bananen magst,, kannst du stattdessen auch Kirschen oder andere Obstsorten verwenden!

DIE EIER UND DIE MILCH DÜRFEN NICHT KALT SEIN!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare