3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen mit Späztlemehl


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Rührteig

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl E402
  • 150 g Mehl E405
  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 200 g Mineralwasser
  • 50 g Zucker
  • 40 g Milch
  • 30 g Kakao
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die ganzen Eier und den Zucker in den Closed lid geben und 4  Minuten auf Stufe 4 rühren.

    Backofen 180 Grad vorheizen und Backform ausfetten.

    Das gesamte Mehl, das Öl, Mineralwasser und Backpulver in den Closed lid hinzugeben und 4 Minuten auf Stufe 5 rühren.

     

    Die Hälfte des Teiges in die Backform füllen.

     

    50 g Zucker, 30 g Kakao und 40 g Milch zum verbliebenen Teig im Closed lid dazuwiegen und 3 Minuten auf Stufe 4 rühren.

     

    Den dunklen Teig auf den hellen Teig in die Backform geben und mit einer Gabel "marmorieren". 

     

    1 Stunde auf 180 Grad Ober- Unterhitze backen.

     

    Nach dem Auskühlen mit Schokoladen-Glasur überziehen oder Puderzucker bestreuen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab den Kuchen gebacken und er schmeckt lecker -...

    Verfasst von haasi82 am 11. Februar 2017 - 09:38.

    Hab den Kuchen gebacken und er schmeckt lecker - ich hab nur weniger Zucker genommen, weil keiner mehr da war 😳. Das nächste Mal, werde ich nur etwas rumaroma reintun, weil ich finde er schmeckt neutral......ich weiß nicht wie ich den Geschmack beschreiben kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gelungen und lecker

    Verfasst von tince am 27. März 2016 - 21:34.

    Gelungen und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können