Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Variation Zitronenkuchen/ Marmorkuchen

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g Öl
  • 150 g Wasser, mit Kohlensäure
  • 1/2 Flasche Rumaroma
  • 20 g Kakaopulver
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 300 g Mehl, 1 Pckg Backpulver, 300 g Zucker, 1 Pckg Vanillezucker in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 4 verühren.

    4 Eier, 150 g Öl, 150 g Wasser mit Kohlensäure, 1/2 Flasche Rumaroma dazu geben und 2 Min./Stufe 4 zu einen glatten Teig verrühren.

    Zwischendurch einmal mit dem Spatel die Zutaten vom Rand nach unten schieben.

    3/4 des Teiges in eine große Kastenform geben.

    20 g Kakaopulver und einen Schuss Mineralwasser 30 Sek./Stufe 4 unterrühren, das Kakaopulver vom Rand nach unten schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Auf den hellen Teig geben und mit einer Gabel die Marmorierung machen.

    Bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

    Mit Schokoglasur glasieren oder Puderzucker drüber geben
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich liebe dieses Rezept. Vielen Dank. Schmeckte...

    Verfasst von schlumilu am 16. September 2019 - 07:26.

    Love ich liebe dieses Rezept. Vielen Dank. Schmeckte allen sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Marmorkuchen, fluffig und nicht zu...

    Verfasst von SteffiBerg am 22. Juli 2019 - 07:41.

    Ein super Marmorkuchen, fluffig und nicht zu süß. Uns hat er sehr gut geschmeckt. Ich habe ihn in einer Springform gebacken und danach mit Schokolade und Smarties verziert.
    Ich fette meine Formen immer ein und gebe dann noch ein bisschen Paniermehl dazu. Dann gelingt es super die Kuchen aus der Form zu bringen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NinaPlacido:...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 22. Mai 2019 - 13:35.

    NinaPlacido:
    Danke für die Antwort Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sunnewirbili1:...

    Verfasst von NinaPlacido am 22. Mai 2019 - 13:11.

    Sunnewirbili1:
    Also ich hab ihn bis jetzt immer 2 Min. gerührt und er wurde nie speckig, im Gegenteil er ist immer sehr fluffig tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sicher, dass der Kuchen 2 Minuten gerührt werden...

    Verfasst von Sunnewirbili1 am 11. April 2019 - 06:48.

    Sicher, dass der Kuchen 2 Minuten gerührt werden muss?
    Normalerweise soll man im TM einen Rührkuchen nach der Zugabe des Mehls, nicht länger als 30 Sekunden rühren, da er sonst speckig werden kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr locker und fluffig herrlich so liebe ich ihn...

    Verfasst von 1985 Anne am 30. März 2019 - 12:46.

    Sehr locker und fluffig herrlich so liebe ich ihn 😊 zwar habe ich ihn nicht in einem Stück aus der Form bekommen trotz einfetten, aber egal schmeckt trotzdem super lecker 🤤

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können