Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillzucker
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Milch
  • 25 g Kakaopulver

zum verzieren

  • Puderzucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rührteig herstellen
  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in den Closed lid geben und bei Stufe 5 10 sek. rühren.

    Mehl, Stärke, Backpulver, Salz und Milch zugeben und alles 1 Min. auf Stufe 5 rühren.

    Die Hälfte des Teiges in eine gefettete  Gugglhupfform mit hilfe der Spatel füllen, und bei der anderen Hälfte die 25g Kakaopulover zugeben, 10 sek. Stufe 5. Den Rest dann auch in die Form füllen.

    Bei 180 grad backen, ca. 1 Stunde

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept. Der Kuchen wird super...

    Verfasst von TineB am 12. September 2016 - 04:51.

    Sehr leckeres Rezept. Der Kuchen wird super fluffig und geht echt gut auf. Ist schon gespeichert.Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen!  Der Kuchen ist

    Verfasst von Luzy77 am 15. Januar 2015 - 14:49.

    Hallöchen! 

    Der Kuchen ist super, und sooo toll aufgegangen!

    tmrc_emoticons.)

    LG Luzy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker! Habe den

    Verfasst von Charley am 26. Januar 2014 - 19:14.

    Einfach und lecker!

    Habe den Kuchen jetzt schon zum 2. Mal gebacken, beim 1. Mal habe ich den Teig auf Muffin-Förmchen aufgeteilt und dann individuell verziert, kam sehr gut an. Heute dann ganz konventionell in einer Kastenform, auch dieses Mal war der Kuchen ratzfatz weg.   tmrc_emoticons.D

    Gute Vorsätze sind Schecks, auf eine Bank ausgestellt, bei der man kein Konto hat.


    Oscar Wilde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  :)halli hallo der kuchen ist

    Verfasst von heidimaus100 am 19. Juni 2013 - 00:45.

     tmrc_emoticons.)halli hallo

    der kuchen ist lecker tmrc_emoticons.)

    lg heidimaus100 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können