Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marmorkuchen


Drucken:
4

Zutaten

24 Stück

Marmorkuchen

  • 250 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Stück Eier
  • 1/8 Liter Milch
  • 100 g Speisestärke
  • 30 g Kakao
  • 3 EL Milch
5

Zubereitung

    Teig
  1. Die Butter mit 250 g Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und auf Stufe 4/5 Min. schaumig rühren. Währenddessen nach und nach die Eier dazugeben.

    Inzwischen das Mehl und die Speisestärke mit dem Backpulver mischen. Den Teig nun auf Stufe 4-5/ 4 Min. rühren. Während dieser Zeit das Mehl und die Milch nach und nach durch die Deckelöffnung dazugeben. Zwischendurch immer wieder mal anhalten und den Teig mit dem Spatel nach unten schieben.

    Nun wird 1/3 des Teigs in die eingefettete Backform gestrichen. Ein weiteres Drittel in einer separaten Schüssel aufbewahren, der Rest des Teiges bleibt im Closed lid.
  2. Der verbliebene Teig wird mit 100g Zucker, dem Kakao und 3 EL Milch ergänzt und bei Stufe 4/1 Min. verrührt. Vorsicht, bitte den Messbecher aufsetzen, da der Kakao eventuell sehr staubt beim Verrühren.

    Nun wird der dunkle Teig in die Backform gegeben und der beiseite gestellte helle Teig zum Schluß oben drauf.

    Backzeit bei 200°C Ober- und Unterhitze ca. 1 Stunde. Laut Rezept soll der Kuchen nach einer Stunde und 10 Minuten gar sein, bei meinem Backofen ist er nach 50 Minuten perfekt, also den Kuchen unbedingt im Auge behalten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim Verrühren der Butter+ Zucker zu Beginn, schlage ich jeweils ein Ei im Messbecher auf und schütte es dann durch die Deckelöffnung, da die Eier nach und nach zugefügt werden. Der Messbecher ist prima dafür geeignet.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tja, fehlt nur noch die Mengenangabe für das...

    Verfasst von nettefrau am 18. November 2017 - 11:41.

    Tja, fehlt nur noch die Mengenangabe für das Mehl.Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist richtig gut geworden....

    Verfasst von Yve2027 am 7. Oktober 2017 - 14:09.

    Der Kuchen ist richtig gut geworden.
    Ich hab den Kuchen bei 180°c Umluft gebacken.
    50 min. reichten auch bei mir.
    Ausserdem hab ich 250gr. Mehl und nur 200 gr. Zucker genommen.
    Hab dafür noch 100gramm geraspelte Schokolade in den dunklen Teig gemacht.

    Hier von mir die ersten 5*****

    Wo die Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von fuxberg am 28. März 2017 - 21:10.

    Hallo,

    mit 200 g Mehl wird der Marmorkuchen perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Mehl braucht man ?

    Verfasst von 5421 am 25. Januar 2017 - 13:27.

    Wieviel Mehl braucht man ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von mudda88 am 24. Januar 2017 - 13:19.

    Hallo,

    es fehlt die Mengenangabe für das Mehl, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können