3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marzipanschnitten


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig:

  • 4 Stück Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Rama
  • 250 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 200 g Schmand
  • 1 Packung Backpulver

Belag:

  • 250 g Rama
  • 200 g Puderzucker
  • 1 Flasche Rumaroma, je nach Geschmack
  • 1 Flasche Bittermandelaroma
  • 167 g Hartweizengrieß
  • 200 g Schokoladenguss
5

Zubereitung

    1. Teig
  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Eier, Zucker und Rama in den Closed lid geben und 1 1/2min./Stufe 5 schaumig rühren.

    Aschließend Mehl, Kakao, Schmand und Backpulver hinzufügen und 40sek./Stufe 6 vermischen (evtl. muss die Zeit nochmal nachgestellt werden wenn der Teig nicht richtig vermischt ist).

    Teig auf ein mit Backpapier ausgeleges Backblech geben oder wie ich in einen mit Backpapier ausgelegten viereckigen Backrahmen geben.

    Das ganze bei 175°C Ober/Unterhitze für 30min. backen!

  3. 2. Belag
  4. Rama in Stüken in den Closed lid geben und bei 37°C/3min./Stufe 2 erwärmen bis die Rama ganz flüssig ist.

    Messer auf Stufe 3 stellen und weiter laufen lassen und dabei langsam durch die Öffnung im Deckel den Puderzucker, Rumaroma (je nach Geschmack) und Bittermindelaroma hinzufügen, danach nochmals kurz für. 10sek./Stufe 5 stellen das alles ordentlich vermischt ist.

    Messer wieder auf Stufe 3 laufen lassen und durch die Öffnung im Deckel den Hartweizengrieß einrieseln lassen.  Danach nochmals für 10sek./Stufe 5 vermischen.

    Die noch heiße Masse schnell auf den noch Handwarmen Teig gießen und gleichmäßig verstreichen (dies sollte möglichst schnell gehen da die Masse schnell abkühlt und hart wird).

    Wenn der Belag fest ist den geschmolzenen Schokoladenguß gleichmäßig auf dem Belag verteilen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bevor der Schokoladenguß ganz hart wird den Kuchen gleich in Stücke schneiden, sonst bricht der Schokoladenguß später sehr schnell.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo ihr lieben,   also man

    Verfasst von -Mimi- am 6. März 2015 - 22:52.

    Hallo ihr lieben,

     

    also man kann auch gerne anstatt Rama Butter verwenden ich hatte nur Rama zu Hause.

    Und in den Kuchen kommt kein Marzipan tmrc_emoticons.)  das ensteht eben nur mit dem Gries, Butter und Bittermandelaroma

     

    lg Miriam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   Ich glaub da kommt

    Verfasst von mumof3 am 2. März 2015 - 10:17.

    Hallo,

     

    Ich glaub da kommt kein richtiges Marzipan rein, statt dessen nur das bitteraroma, dass ähnlich wie Marzipan schmeckt. Ich kenn das von Plätzchen.

     

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mimi, ich vermisse

    Verfasst von Oma Wetterwachs am 1. März 2015 - 21:50.

    Hallo Mimi,

    ich vermisse irgendwie das Marzipan in den Marzipanschnitten......? Kannst du mir sagen, wo und wie das noch da rein gehört?

    Viele Grüße

    Oma Wetterwachs

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geht anstatt rama auch

    Verfasst von ChianaArancaAlizee am 1. März 2015 - 17:48.

    geht anstatt rama auch butter? tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können