3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Maulwurfskuchen Boden im Varoma "gebacken"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Boden

  • 2 Stück Eier
  • 80 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 15 Gramm Kakaopulver

Füllung

  • 6 Stück Schaumküsse
  • 250 Gramm Quark
  • 2 Stück Bananen
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Boden
  1. Rühaufsatz einsetzen. Die Eier und den Zucker in den Closed lid geben und 2 Min. bei 50° auf Stufe 4 cremig schlagen. Danach weitere 10 Minuten bei Stufe 3 schlagen (ohne Temperatur).

  2. Mehl, Backpulver und Kakao hinzugeben und 10 Sekunden Stufe 3 vermengen.

    Den Teig in eine gefettete mit Backpapier ausgelegte Form (ich habe eine mit 22 cm Durchmesser genommen) geben. 

    Die Form mit Klarsichtfolie bedecken und mit einem Gummi fixieren.

  3. Closed lid ausspühlen und mit 1300 ml Wasser befüllen. Varoma aufsetzen. Die Backform (auf drei Löffel) in den Varoma stellen und mit dem Deckel verschließen.

    Den Boden 60 Minuten Varoma Stufe 1 "backen".

  4. Den Boden abkühlen lassen. Anschließend den Boden aushölen und beiseite stellen (wird zum Schluss benötigt).

  5. Füllung
  6. Die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Bananen auf dem ausgehölten Boden verteilen.

    Von den Schaumküssen die Waffeln abnehmen. Den Quark und die Schaumküsse in den Closed lid geben und 5 Sekunden bei Stufe 4 vermischen.

    Die Masse auf den Bananen verteilen.

    Anschließend den ausgehölten Boden auf die Quarkmasse bröseln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare