3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mega leckere (Dinkel) Plätzchen ohne ausrollen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 2 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Dinkelmehl
  • 1 Stück Vanilleschote, das Mark rausholen
  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 2 Stück Eigelb

Optional

  • Rosinen
  • Schokostückchen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Eigelb und Zucker in den Mixtopf geben, verschließen, Messbecher rein und 30 Sek / Stufe 4 schaumig schlagen

    2. Salz, Mehl, Mark der Vanilleschote in den Mixtopf geben, verschließen, Messbecher rein und 1 Min / Stufe 4 mixen. Nach der Hälfte den Teig vom Rand kratzen und weiter mixen

    3. Rosinen und SchokoStückchen zum Teig in den Mixtopf geben, verschließen, Messbecher rein und 1 Min / Counter-clockwise operation / Stufe 1 vermischen

    4. Teig umfüllen und Halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen

    5. Ofen auf 180 Grad vorheizen

    6. Ein bisschen teig in die hande nehmen und ein wenig drücken, so dass der krümeölige Teig zusammenhält und aufs Blech legen, ein biosschen noch platt drücken. so wie die Plätzchen aufm Blech aussehen, so werden sie auch. Da kein Backpulver werden die nicht größer.

    7. Die zwei Eigelb verquirlen und Plätzchen damit bepinseln.

    8. Das werden zwei Bleche, nacheinander 12-15 Min bei 180 Grad backen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ja ich meine Eigelb.

    Verfasst von et-frau-antje am 4. April 2016 - 15:33.

    Ja ich meine Eigelb.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinst du wirklich Eigelb im

    Verfasst von Thermomio am 12. Dezember 2015 - 18:33.

    Meinst du wirklich Eigelb im ersten Schritt, nichat Eiweiß? Eigelb lässt sich schlecht schaumig schlagen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ober und Unterhitze und immer

    Verfasst von et-frau-antje am 7. Dezember 2015 - 19:40.

    Ober und Unterhitze und immer mal abchecken wie weit die Plätzchen sind tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Kann es sein, dass

    Verfasst von ichkanndas am 5. Dezember 2015 - 12:54.

    Hallo!

    Kann es sein, dass hier noch eine Zutat fehlt? Z.B. Butter? Der Teig ist nur trocken mehlig, die 2 Eigelb haben nicht die Flüssigkeit, um so viel Mehl und Zucker zu verbinden.

    VG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, auf Umluft oder

    Verfasst von Chris4377 am 4. Dezember 2015 - 10:58.

    Hallo, auf Umluft oder Ober/Unterhitze backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde mich auch

    Verfasst von bastelschnecke am 9. November 2015 - 20:16.

    Würde mich auch interessieren, ob und ggf. was für Fett rein muss. LG bastelschnecke

    Die Königin der Kochrezepte ist die Phantasie.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt in diese Plätzchen kein

    Verfasst von Phillip am 8. November 2015 - 17:23.

    Kommt in diese Plätzchen kein Fett rein oder hast Du es vergessen ? Möchte das Rezept gerne ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können