3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mikrowellen-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 80 g Mehl
  • 25 g Kakao
  • 60 g Zucker
  • 1 Tl V-Zucker
  • 1 Ei
  • 60 g Milch
  • 40 g Öl
  • 1/4 TL Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. alle Zutaten in denClosed lid geben und 20Sek/St4 vermischen.

    Den Teig in 3 Tassen füllen (halb voll) und 4Minuten höchste Stufe in die Mikro stellen. Stäbchenprobe machen,

    P.S.hab sie heute zum ersten mal gemacht und glaube 3 1/2Min Garzeit hätten auch gereicht, nur als Tipp. Probiers das nächste mal noch mit Schokostückchen.

    Würde mich über eure Rückmeldung sehr freuen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Also mal ganz ehrlich: backen

    Verfasst von Schokokrossi am 4. Mai 2014 - 19:27.

    Also mal ganz ehrlich: backen ist backen und Mikrowelle ist Mikrowelle! Es funktioniert um mal ganz schnell den Heißhunger auf einen Muffin zu stillen, aber mit einem konventionell gebackenen Muffin nicht zu vergleichen.

    Da es hier ja hauptsächlich um die Möglichkeit geht so etwas in der Mikrowelle herzustellen von mir 4 Punkte, denn die Idee ist gut.

    LG Schokokrossi

    Danke für das Rezept sagt Schokokrossi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wie krass... ich hatte in 5

    Verfasst von nicautz am 24. Juli 2013 - 23:16.

    wie krass...

    ich hatte in 5 minuten 4 muffins fertig (habe die tassen nur halb gefüllt!)Danke für diese tolle idee

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:Ich war wirklich sehr

    Verfasst von JessyLucy am 29. Mai 2013 - 18:46.

    LoveIch war wirklich sehr skeptisch - WAR, denn es hat tatsächlich funktioniert... Super fluffig,und wenn es schnell gehen muss  tmrc_emoticons.) Genieße ich gerade mit Tonkabohnensirup  Love

    Bin gerade eben Mami geworden und habe einen wunderbaren Maximilian zur Welt bringen dürfen *überglücklich* und möchte dieses Glück mit der gaaaaaaaaaanzen weiten Welt teilen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Coole Idee, aber leider nicht essbar!!

    Verfasst von sumpfsuse am 2. Juli 2011 - 11:52.

    Hallo!!

    Ich fand Deine Idee echt nicht schlecht, aber leider wurden meine Muffins knüppelhart so das man sie nicht mehr essen konnte.  Was ist da wohl schief gelaufen. Habe sie nur bei 2 Minuten und 40 SEkunden gebacken und habe mich genau an das Rezept gehalten.

    LG sumpfsuse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • faszinierend die schnellen Muffins

    Verfasst von Gast am 28. Februar 2011 - 16:42.

    und echt lecker. Habe die Milch vergessen und nachher darüber geschüttet, das geht sicher auch mit anderen Flüssigkeiten....................

    LG

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen

    Verfasst von sabmaier am 22. Januar 2011 - 19:21.

    Also bei mir hat es super gelungen. Wird es bei spontan-besuch auch öfter geben. War etwas skeptisch, ob es wirklich so klappt, aber das hat es. Auch sehr lecker, schon der Teig.

    Danke für das tolle Rezept

    sabmaier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die kurze Zeit...

    Verfasst von cocaaa am 22. Januar 2011 - 16:51.

    muss ich sagen ein super Rezept! Ist zwar noch nicht perfekt in Form gewesen bei mir, aber ich bin begeistert! 

    5 Sterne von mir! 

    Lg cocaaa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo   Habe ein Rezept für

    Verfasst von küchenqueen am 17. Januar 2011 - 22:35.

    Hallo

     

    Habe ein Rezept für schokokuchen in der Microwelle,ist in 10 Min. fertig und für überraschungsbesuch super und auch lecker.Habe es aber schon lange nicht mehr gemacht,werde es aber mal raussuchen und umschreiben.Habe als abwandlung auch mal Kirschen  untergerührt,auch lecker .

    Gruß Küchenqueen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tassen:

    Verfasst von AnitaZ1972 am 16. Januar 2011 - 23:58.

    Hallo,ich hab ganz normale Kaffeetassen genommen.Wenn sie halb voll sind geht es ganz fix bis der Teig nach oben kommt.Bei meiner Tassengröße gabs sogar 4 total fluffige Tassen-Muffins.

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welche Tassen?

    Verfasst von sabmaier am 16. Januar 2011 - 23:23.

    Hallo,

    würde diese Muffins gerne mal ausprobieren, aber welche Tassen nehmt ihr da? So kleine ganz normale Kaffeetassen oder die größeren Becher?

    Danke schonmal sabmaier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muffins

    Verfasst von hennexl am 16. Januar 2011 - 22:57.

    Glasses

    habe heute die Muffins in Silikonförmchen gemacht . 5 Förmchen 3/4 voll und etwas Zimt und einen tropfen Bittermandelöl dazugegeben schmeckt lecker , 750 W 3 1/2 m. 5 Punkte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Knaller!!

    Verfasst von AnitaZ1972 am 16. Januar 2011 - 18:03.

    Hallo,hab die Muffins heute ausprobiert und bin begeistert!!Hätte nie geglaubt dass die sooooo gut werden!!Ich finde den Tip mit der Mikro genieal (auch wenn es da andere meinungen gibt!! tmrc_emoticons.~ ) Es ist Energiesparender als den Backofen an zu heizen wegen ein paar Muffins!!

    Hab die noch warmen Muffins mit einem Messer aus der Tasse gelöst und auf einen Teller gestürzt.Puderzucker drüber,fertig!!

    Ich finds toll und mache die Dinger sicher noch ganz oft!!

    Tausend Dank!!Klare 5 Sterne*****

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nasty020 Ja, stimmt war

    Verfasst von julius 1969 am 16. Januar 2011 - 12:55.

    Hallo Nasty020

    Ja, stimmt war neulich im Fernsehn unter Tipps und Tricks bei spontan angekündigtem Besuch. Allerdings sagten sie keine Mengenangabe, nur Mehl, Kakao, Zucker, Ei, Öl und Milch mischen in Tassen füllen und ab in die Mikro. (das Mischverhältnis muß man selber testen)

    Lg Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das der Tipp aus dem TV

    Verfasst von Nasty020 am 16. Januar 2011 - 09:30.

    Ist das der Tipp aus dem TV ????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh Leut.............

    Verfasst von Delphinfrau am 15. Januar 2011 - 21:54.

    ..ihr schafft doch nicht allen Ernstes mit der sauteuren "Teufelsmaschine", um Euch dann mit der Microwelle umzubringen????????????????? Das macht doch echt keinen Sinn....... kann halt meine vorlaute Klappe mal wieder nich' halten... aber - bevor ich wieder Mecker kriege - das darf jeder so halten, wie es für ihn paßt... ich war nur a bissle persönlich entsetzt... sehet das einer alten Frau nach... Grüßläää.............

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo graziella, hab gerade

    Verfasst von julius 1969 am 15. Januar 2011 - 21:44.

    Hallo graziella,

    hab gerade nochmal in der Betriebsanleitung nachgelesen.  meine Mikro hat nur 850 Watt, aber wie schon im Rezept geschrieben hätten selbst da, glaube ich 3,1/2 min ausgereicht. Nochmal etwas nachstellen ist ja kein Problem werd ich das nächste mal so probieren.

    Lg Jutta tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee mit der Mikrowelle

    Verfasst von graziella am 15. Januar 2011 - 21:27.

    Die Idee mit der Mikrowelle finde ich super,da brauche ich für uns zei nicht den Backofen. Unsere Mikrowelle hat im Normalbetrieb 1000 Watt, Heißluft 1500 Watt. Ist das nicjt zu hoch?

    LG graziella

     


    Es ist unglaublich, wie viel man sagen kann, ohne ein Wort zu reden.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können