3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreiskuchen mit Kirschen ww geeignet


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Milchreis

  • 420 Gramm Milch
  • 100 Gramm Milchreis

Teig

  • 50 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 50 Gramm Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver
  • 500 Gramm Quark
  • 1 Glas Kirschen
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Milchreis herstellen
  1. Milch und Milchreis in den Mixtopf geben.

    36 Minuten / 90 Grad / Counter-clockwise operation/ Stufe 1 - ohne Messbecher garen.

    Danach in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf muss nicht ausgespült werden.

    In der Zwischenzeit die Backform einfetten und die Kirschen abtropfen lassen.
  2. Teig herstellen
  3. Margarine und Zucker in den Closed lid geben und 10 sek. Stufe 4 cremig rühren.



    Eier trennen und das Eigelb mit in die Zuckermischung geben und 10 sek. Stufe 3



    Mehl, Backpulver in den Closed lid geben und 20 sek. mit Stufe 1 beginnen und langsam auf Stufe 3 hochschalten.



    Quark und den fertigen Milchreis in den Closed lid zu den übrigen Zutaten geben und 1 min. Stufe 3,5 Counter-clockwise operation



    Nun alles wieder in die große Schüssel füllen und die abgetropften Kirschen zufügen.



    Eischnee (ich persönlich mache den Eischnee immer noch mit dem Mixer) herstellen und in die große Schüssel zufügen und unterheben.



    Den Inhalt der Schüssel in eine gefettete runde Backform geben und ca. 60 min. bei 180 Grad backen. Sobald der Kuchen etwas braun wird, mit Alufolie / Backpapier abdecken.



    Jetzt viel Spaß beim Backen und dann natürlich auch beim Genießen des leckeren Kuchens. 1 Stück 3,5 Punkte (bei 12 Stücken)
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Interessante Idee, die sehr lecker war und gut...

    Verfasst von cgerbe am 4. April 2017 - 15:42.

    Interessante Idee, die sehr lecker war und gut angekommen ist. Ich habe statt der Kirschen Äpfel genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird definitiv nochmal gebacken...

    Verfasst von Petrawuppi am 8. November 2016 - 22:23.

    Sehr lecker. Wird definitiv nochmal gebacken gekühlt schmeckt er uns am besten. DDanke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können