3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini Guggelhupf Cheesecake


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 250 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 2 EL Rahm, oder 2 El Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Limette, heiß abspülen - Schale entfernen und auspressen
  • 3 EL Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Kirschen
  • 100 g Amarettini
5

Zubereitung

    Minigugelhupf
  1. 1. Amarettini in den trockenen Closed lid geben und ca. 4 sec. Stufe 5 zerkleinern. (wer es kleiner mag länger zerkleinern) - Danach umfüllen und zur Seite stellen. 

    2. Limettenschalen in den Closed lid geben muss vorher nicht gespült werden. ca. 6 sec. Stufe 5 zerkleinern. Sollten sehr klein sein, wenn nicht noch etwas länger. Danach Quark,  Ei, Rahm/Butter, Zucker, Limettensaft dazu geben und 30 sec. Stufe 4 verrühren. Über die Deckelöffnung das Mehl und das Salz hinzufügen. 

    3. Die Amarettini-Brösel und die Kirschen hinzufügen. nochmals 30 sec. Stufe 5 verrühren. 

    Mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel in die Form füllen. Nur 3/4  voll machen. Danach bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen und danach im Kühlschrank aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mini-Gugelhupf-Backform am besten aus Silikon. Da lassen sich die Minis leicht entnehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider haben sie mir überhaupt nicht...

    Verfasst von Thermo-Mali am 23. November 2016 - 11:17.

    Leider haben sie mir überhaupt nicht geschmeckt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Menge und

    Verfasst von Ricci Valentine am 29. Mai 2016 - 01:24.

    Ich hab die Menge und Backzeit verdoppelt und einen norma Gugelhupf daraus geback. Sehr lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der rohe Teig ist total

    Verfasst von Ebony05 am 9. Februar 2016 - 21:06.

    Der rohe Teig ist total lecker , ist nur nicht richtig gar gewor

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo die Mini Gugelhupfis

    Verfasst von MaHa81 am 26. Februar 2015 - 14:25.

    Hallo

    die Mini Gugelhupfis sind im Ofen und der rohe Teig schmeckt schon himmlich...

    Vielen Dank für das Rezept auch wenn ich die Bemerkungen erst gelesen hab mit den Kirschen als sie schon geschreddert waren tmrc_emoticons.;)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch was vergessen:

    Verfasst von Gourmand am 18. Februar 2015 - 16:03.

    Hab noch was vergessen:  Unter Punkt 3 habe ich mit Linkslauf auf Stufe 4 gerührt, so blieben die kirschen noch im Ganzen....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab sie heute Morgen gebacken

    Verfasst von Gourmand am 18. Februar 2015 - 16:00.

    Hab sie heute Morgen gebacken - und nu sind alle weg...!!!

    Habe anstatt Limetten Zitronenschale und -saft verarbeitet, war auch sehr lecker... Und statt Zucker 2 EL Vanillezucker (den Selbstgemachten im TM)...

    Wirds wieder geben....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können