3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini-Joghurtkuchen mit Blaubeeren


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Mini-Joghurtkuchen mit Blaubeeren

  • 120 g Xucker light (Erytrithol)
  • 1 Päckchen Citroback
  • 3 Stück Eier
  • 80 g Rapsöl
  • 200 g Dinkelmehl
  • 150 g Joghurt (10% Fett), griechischer Joghurt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 125 g Blaubeeren

zusätzlich

  • 16 Stück Mini-Gugelhupf-Backförmchen (Silikon)
5

Zubereitung

  1. - Backofen auf 175°C vorheizen

    - Xucker light in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 10 Sekunden / Stufe 10, mit dem Spatel nach unten schieben

    - Eier und Citroback in den Closed lid geben, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 30 Sekunden / Stufe 3, mit dem Spatel nach unten schieben

    - restliche Zutaten in den Closed lid einwiegen, Deckel und Messbecher aufsetzen

    - 1 Minute / Stufe 5

    - Mini-Guggelhupf-Förmchen 2/3 mit Teig füllen und einige Blaubeeren leicht in den Teig drücken

    - 35 Minuten bei 175 °C im Backofen backen

    - ca. 15 Minuten in den Förmchen auskühlen lassen und dann vorsichtig aus den Formen lösen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- pro Stück: 115 kcal, 6,7 g Fett, 17,2 g Kohlenhydrate, 3,4 g Eiweiß

- statt Xucker light können 150 g Zucker verwendet werden

- schmeckt auch sehr gut mit Johannisbeeren oder Himbeeren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren