3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini- Schokoladenmuffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

48 Stück

Teig

  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 70 g Kakao
  • 1 Ei
  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Buttermilch

Verzierung

  • Schokoladenglasur
  • Streudekor
5

Zubereitung

    Teig
  1. Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel wiegen.

    Ei, Öl, Zucker, Vanillezucker und Buttermilch in den Closed lid geben und 1 Minute bei Stufe 3 verrühren.

    Mehl etc. sieben und dazugeben. 30 Sekunden bei Stufe 4 unterrühren.

    Den Teig in eine gefettete Mini- Muffinform geben. 

    Im vorgeheizten Backofen bei 180*C 20 Minuten backen.

    Auf einem Gitter etwas auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. 

  2. Verzierung
  3. Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen, Muffins eintauchen und mit Streudekor verzieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Teig kann auch in einer normalen 12er Muffinform gebacken werden. 

Die Stückzahl 48 ist eine ungefähre Angabe. Es kommt darauf an, wie voll man die Vertiefungen füllt tmrc_emoticons.;-) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare