3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini-Stollen zur Weihnachtszeit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Knetteig

  • 50 g Citronat
  • 50 g Mandeln ganz
  • 50 g Rosinen
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 geh. EL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker selbstgemacht
  • 1/2 Rumaroma, Fl.
  • 1 Ei "M"
  • 150 g weiche Butter oder Margarine
  • 1 Prise Salz
  • etwas Puderzucker zum Bestreuen
5

Zubereitung

    Knetteig
  1.  

    Mandeln und Citronat in den Closed lid geben und bei Stufe 8/10 Sek zerkleinern.

    2.

    Rosinen  und Mehl und Backpulver in den Closed lid und

     auf Gentle stir setting 10 Sekunden unterrühren.

    3.Die übrigen Zutaten

    ( Ei,Zucker und Vanillezucker, weiche Butter oder Margarine,

    Salz  und Rumaroma)

    in den Closed lid geben und 3 Min./Dough mode zu einem Knetteig verarbeiten.

    3.

    Den Teig auf einer bemehlten Backfolie zu bleistiftgroßen

    Rollen formen.Jeweils zwei Rollen nebeneinander legen und

    eine Rolle in die Mitte darauf legen und leicht zur Stollenform andrücken.

    Nun die Rollen in ca. 4cm lange Stücke schneiden.

    4.

    Die Mini-Stollen auf das Backblech legen und in den Backofen schieben.

    Bei 180°C etwa 12 Min. auf der mittleren Schiene backen.

     

     

     

  2. Die Mini-Stollen auskühlen lassen.Die Mini-Stollen zusammenschieben

    und mit selbstgemachten Puderzucker bestreuen.

10
11

Tipp

Die Mini-Stollen können in einer Gebäckdose kühl und trocken etwa 3 Wochen

aufbewahrt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Unglaublich lecker!...

    Verfasst von AntonTrineMama am 21. November 2017 - 10:45.

    Unglaublich lecker!
    Zeit und Mengenangaben passgenau!
    Ich hatte noch Stollengewürz von Ostmann da- 1 TL dazu, schmeckt wunderbar weihnachtlich!
    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker !!!! Habe die

    Verfasst von Blackqueen am 29. Dezember 2013 - 00:34.

    Seeeehr lecker !!!!

    Habe die Ministollen nun schon zweimal gebacken und sie sind wieder mal perfekt geworden.

    Vielen Dank für das mega tolle Rezept. Hat einen festen Platz in meiner Sammlung bekommen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hallo, habe die

    Verfasst von samson2009 am 11. Dezember 2013 - 12:18.

    tmrc_emoticons.)hallo, habe die Mini-Stollen jetzt zum zweiten mal gebacken. Die sind wirklich super,super lecker und ratz-fatz zubereitet. Von mir gibt es dafür 5 Sterne, vielen Dank für das Einstellen des Rezeptes.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tante Emma, bei mir war

    Verfasst von Tina 1964 am 3. November 2013 - 11:06.

    Hallo Tante Emma,

    bei mir war der Teig eher etwas feucht und ich habe mit etwas Mehl wunderbare gleichmässige Rollen formen können. Wieviel Zucker hast du eigentlich jetzt genommen? Bei mir hat es wie du auf den Fotos siehst alles super geklappt.

    Tina 1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab sie vor

    Verfasst von Kiki 72 am 26. März 2013 - 17:20.

    tmrc_emoticons.) Sehr lecker! Hab sie vor Weihnachten gebacken und war selber begeistert. Habe nur in die Hälfte des Teiges Rosinen rein getan. Ich mag nämlich keine! Und wo bekommt man Stollen ohne Rosinen und dann auch noch mit zerkleinertem Zitronat. Das hat mich bisher immer abgeschreckt, welchen zu kaufen. Jetzt Backe ich nur noch selber!!!! Cooking 7 Ist leider viel zu schnell aufgegessen!!! tmrc_emoticons.( Natürlich 5 Sterne!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Gibt es bei mir

    Verfasst von Alyssa am 22. Dezember 2012 - 20:13.

    Sehr lecker. Cooking 7 Gibt es bei mir dieses Jahr als Weihnachtsgeschenk. Ich habe anstelle von Rosinen und Citronat Cranberrys verwendet  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dies Rezept!

    Verfasst von Minnanutzer am 25. November 2012 - 23:03.

    Vielen Dank für dies Rezept! Habe es heute ausprobiert. Ging sehr schnell und einfach. Da ich "zu faul" war, bleistiftgroße Rollen zu formen, habe ich einfach mit dem Messer jeweils ein Stückchen Teig abgesteckt, rund gedrück und zu einem "Ministollen" geformt. Ging sehr schnell. Habe 42 Stücke aus dem Teig bekommen. Meine Stollen brauchten gut 5 Minuten mehr Backzeit. Schmecken superlecker! Sogar mein Sohn - mag sonst keinen Stollen - findet diese kleinen Dinger lecker! Toll, oder? Schade, dass sie bei uns nicht drei Wochen lang halten werden. Da muss ich bis Weihnachten wohl noch ein paarmal backen. 5 Sterne von mir. tmrc_emoticons.)

    Genieße das Leben - auch wenn es nicht immer leicht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und echt

    Verfasst von jbdxb13 am 21. November 2012 - 13:58.

    Super einfach und echt lecker. Die erste Runde Weihnachtsgebäck ist gelungen.

    Danke aus Dubai  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten morgen tina , ich hab

    Verfasst von Tante Emma am 14. November 2012 - 08:53.

    guten morgen tina tmrc_emoticons.) Cooking 7 , ich hab 100 g zucker rein, war passend, vielleicht liegts am mehl , hab 1050 er dinkelmehl genommen, ich probierts nochmal mit 405 er mehl,  lg aus Niederbayern. tmrc_emoticons.)

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich bins nochmal, hey ,

    Verfasst von Tante Emma am 13. November 2012 - 16:48.

    ich bins nochmal, hey tmrc_emoticons.) , leider habe ich keine ministollen formen können, teig wollte nicht wie ich wollte, er war auch nicht bröselig, so habe ich größere teigrollen aufs blech gesetzt und die sind auseinandergelaufen, schauen jetzt aus,wie große viereckige, aufgesprungene lebkuchen, aber geschmacklich sehr lecker, nenne sie einfach stollenlebkuchen!!! tmrc_emoticons.;)schönen sonnigen dienstag!!  tmrc_emoticons.)  lg aus Niederbayern Cooking 7

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Hallo Tante, da hat sich

    Verfasst von Tina 1964 am 13. November 2012 - 13:15.

    tmrc_emoticons.)Hallo Tante,

    da hat sich doch  tatsächlich der Fehlerteufel eingeschlichen.  Party

    Habe es gerade richtig gestellt. es sind 75 g Zucker.Vielen Dank das dir der Fehler aufgefallen ist.Wenn du das Rezept probiert hast wäre es nett wenn du auch noch einen Koentar hierlassen könntest Love

    Liebe Grüße

    Tina1964

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo tina, bin gerade beim

    Verfasst von Tante Emma am 13. November 2012 - 10:34.

    hallo tina, tmrc_emoticons.) bin gerade beim ministollenbacken, und mir ist aufgefallen , daß 27 g zucker angegeben sind, da hast du dich verschrieben??? berichte weiter ,wenn er fertig ist. tmrc_emoticons.) lg aus Niederbayern tmrc_emoticons.)

    zitat: Gesund ist der, der mit sich, seiner Umwelt, und dem Herrgott in Frieden lebt!   Kneipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können