3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren Muffin mit Frischkäsetopping


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 180 Gramm Möhren
  • 125 Gramm Mehl
  • 1,5 Teelöffel Backpulver
  • 50 Gramm Mandeln gemahlen
  • 50 Gramm Mandeln gehackt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 130 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Stück Eier
  • 125 Gramm Öl

Topping

  • 100 Gramm Frischkäse
  • 50 Gramm Puderzucker
  • 12 Stück Marzipanmöhren
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Und so wirds gemacht
  1. Backofen auf 180° Umluft vorheizen und in ein Muffinblech 12 Papierförmchen verteilen.
    Möhren schälen,grob schneiden und in den Closed lid geben. 15Sek/Stufe5 zerkleinern.
    Mehl, Backpulver, Mandeln, Zimt, Zucker und Vanillinzucker in den Closed lidgeben und 20Sek/Stufe4 Counter-clockwise operation verrühren.
    In ein Gefäß umfüllen.
    Eier und Öl miteinander verrühren und über die Masse geben. Alles kurz verrühren. Den Teig gleichmäßig auf die 12 Förmchen verteilen
    Backzeit 180°C Umluft ca 18 Minuten

    In der Zwischenzeit Frischkäse und Puderzucker verrühren und auf die abgekühlten Muffins streichen. Mit einer Marzipanmöhre verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die Mengen verdoppelt, kann man aus dem Teig auch einen Kuchen in einer 26cm Springform bei 150°C Umluft 50-60 Minuten backen. Das Topping dann auf den Kuchen vereilen und mit den Marzipanmöhren verzieren.

Nach der Hälfte der Backzeit, bedecke ich sowohl bei den Muffins als auch beim Kuchen, den Teig mit einer Alufolie, damit er nicht so dunkel wird.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Thermute, ich habe dein Rezept ohne...

    Verfasst von SkoGaTec am 1. April 2018 - 11:32.

    Hallo Thermute, ich habe dein Rezept ohne Abwandlungen ausprobiert (allerdings in einer 25er Kastenform mit 1 Std. Backzeit bei 180 Grad). Es hat hervorragend funktioniert und der Kuchen schmeckt super! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können