3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Nuss-Muffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 150 g Haselnüsse ganz
  • 180 g Möhren, in Stücken
  • 80 g Rohrohrzucker
  • 160 g Mehl
  • 2 gestrichene Teelöffel Backpulver, (Weinstein)
  • 60 g Öl, neutral
  • 80 g Sprudelwasser Spritzig
  • 2 gestrichene Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Teelöffel Zitronensaft
  • etwas Zimt, nach Geschmack

Frosting

  • 180 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 15 g Alsan "Butter", sehr weich
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zuerst Haselnüsse, danach Möhren in den Mixtopf geben bei Stufe 5 8 Sekunden zerkleinern.

    Die restlichen Zutaten der Reihenach dazugeben und 1 Minute Dough mode mischen.

    In die Muffinform (mit Papierförmchen ausgelegt) verteilen und bei 180°C für ca 20-25 Minuten backen (Stäbchenprobe)

  2. Frosting
  3. Puderzucker mit Zitronensaftund Alsan gut vermischen und auf den ausgekühlten Muffins verteilen. Mit Zitronenschalenstreifen (sh. Bild, Biozitrone) oder Fondant-Möhrchen dekorieren.

10
11

Tipp

Wem die Karotten und Nussstückchen so zu groß sind, gibt beim ersten Schritt einfach nochmal ein paar Sekunden dazu. Wir mögen es wenn man auch noch ein wenig Karotte sieht. Wer auf Haselnüsse allergisch reagiert kann sie natürlich durch Mandeln oder andere Nüsse ersetzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • der beste Beweis, dass man

    Verfasst von Cucina Kaiserslautern am 20. Februar 2016 - 15:50.

    der beste Beweis, dass man wunderbar auch OHNE Eier Backen kann....   tmrc_emoticons.;)

     siehe Profil!!        sarah.s.sari-steller -  aus KAISERSLAUTERN   </

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, auch ohne

    Verfasst von Puppenmix am 24. August 2015 - 19:01.

    Sehr lecker, auch ohne Eier!Die gibt es auf jeden Fall nochmal

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Hobbyköchin79 am 24. Mai 2015 - 23:35.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!                      

    Verfasst von Susikocht am 5. April 2015 - 19:26.

    Danke!                                                                                                                                                       Freut mich, dass es euch schmeckt. Das mit dem Guss hängt halt auch von der Größe des Esslöffels ab. Ich habe das mit meinen gemacht und die sind bestimmt nicht genormt.  Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist aber lecker.  Einfach

    Verfasst von mama4458 am 5. April 2015 - 19:08.

    Das ist aber lecker. 

    Einfach zu machen, super saftig. Hat uns allen gut geschmeckt. Dabei vegan, hat man gar nicht gemerkt. Cooking 7 mir ist der Guss bissl zu flüssig geworden, aber da ich sie sicher öfter mache, kann ich dazu lernen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können