3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrenkuchen ohne Mehl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 250 g Nuss, ganz, 10 Sek Stufe 10
  • 12 Scheibe Zwieback, 5-10 Sek Stufe 10
  • 250 g Möhren, 5 Sekt Stufe 8
  • 5 Stück Eier
  • 200 g Zucker, Ich nehme gerne braunen Zucker
  • 1 Stück Zitronenschale,ger.
  • 1 Stück Saft einer Zitrone
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 300 g Kuvertüre
  • 1 Packung Marzipanmöhren
5

Zubereitung

    Teig
  1. Ofen auf 175 - 195 vorheizen.

    Nüsse, Zwieback und Möhren einzeln zerkleinern und in Schüsseln umfüllen.
    Topf kurz ausspühlen und Schmetterling einsetzen.
    Eigelb und Zucker auf Stufe 3-4 2 Munuten schaumig rühren.
    Nüsse, Zwieback ,Möhren, Zitronenschale, Saft und Backpulver dazugeben und unterrühren.

    umfüllen!

    Topf gut ausspühlen damit kein Fett mehr darin ist. Schmetterling einsetzen und das Eiweiß auf Stufe 3-4 Steif schlagen.

    Das Eiweiß vorsichtig unter die Masse heben (am besten mit einem Teigschaber)


    In eine eingefettete runde Kuchenform füllen.


    und ca 1 Stunde Backen


    Wenn der Kuchen abgekühlt ist mit Kuvertüre bestreichen und mit Marzipanmöhren verziehren.

  2. Für ein Blech benötigt man 1 1/2 mal die Menge.

    Das Rezept ist nicht von mir, habe es auf den Thermomix umgeschrieben. Hoffe es macht Euch genausoviel Freude wie mir tmrc_emoticons.-)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute schon zum zweiten mal

    Verfasst von bibuauso am 18. April 2015 - 21:29.

    Heute schon zum zweiten mal gebacken....sehr lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Einfach und super lecker

    Verfasst von Connylein am 17. April 2014 - 17:51.

    Sehr Einfach und super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, meine Tochter hat ihn

    Verfasst von MarNow am 16. April 2014 - 12:58.

    Hallo,

    meine Tochter hat ihn gestern gebacken, war super lecker gibt es sicher bald wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können