3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohn-Pudding-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 g Zucker
  • 200 g Margarine oder Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Stück Ei
  • 375 g Mehl

Füllung

  • 150 g Mohn
  • 2 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  • 750 g Milch
  • 150 g Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Teigzutaten in den Closed lid geben und 1 min. Dough mode verkneten. Den Teig mit dem Spatel nach unten schieben und erneut 30 sec. Dough mode verkneten.

    3/4 des Teiges in eine gefettete 26er Springform geben und mit der Hand flach drücken. Den Rand ca. 3 cm hochziehen. Den restlichen Teig umfüllen.

    Den Mohn in den Closed lid geben und 10 sec. Stufe 10 klein mahlen. Die restlichen Zutaten zufügen und auf Stufe 4 - 6 min. - 100 ° aufkochen. Anschließend 5 min. quellen lassen. 

    Die Mohn-Pudding-Masse in die Springform gießen und den restlichen Teig darauf verkrümeln. 

    Bei Umluft 180 ° 40 min. backen. In der Form auskühlen lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Kuchen ist fantastisch! Wir haben allerdings...

    Verfasst von bonelly am 10. Oktober 2017 - 14:39.

    Der Kuchen ist fantastisch! Wir haben allerdings vom Zucker nur die Hälfte genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kuchen schmeckt super

    Verfasst von HaseMM1984 am 17. August 2016 - 13:46.

    Kuchen schmeckt super lecker!

    Allerdings hatte auch ich Probleme mit der Pudding Füllung, die muss man wesentlich länger kochen als angegeben.

    Bei mir war die noch etwas flüssig und somit sind die Streusel in den Teig versunken. Aber hat trotzdem geschmeckt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern den Kuchen

    Verfasst von Greecefan am 14. August 2016 - 18:36.

    Ich habe gestern den Kuchen gebacken, nur etwas abgewandelt.

    Statt 375 g Mehl habe ich nur 330g verwendet. Kein Backpulver und Ei, dafür aber selbstgemachten Vanillezucker.

     

    DenTeig habe ich halb als Boden und die andere Hälfte als Streusel verwendet. So hat er uns sehr gut

    geschmeckt und gibt es betimmt bald wieder.

    Danke für das Rezept

    und liebe Grüße Susanne

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Füllung schmeckt prima!

    Verfasst von Pia@die-Stoerche.de am 11. August 2016 - 17:09.

    Füllung schmeckt prima! Musste nur erheblich länger kochen, damit es dicker wurde.

    Boden und Streusel waren nicht ganz unser Fall!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr gut, wird

    Verfasst von diegabi am 9. August 2016 - 21:05.

    Klingt sehr gut, wird ausprobiert.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können