Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnschnecke


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Portion/en

Teig

  • 450 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 125 Gramm weiche Butter, oder Margarine
  • 3 Eier
  • 50 Gramm Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Milch

Füllung

  • 1 Päckchen backfertige Mohnfüllung
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM21 image
    Rezept erstellt für
    TM21
5

Zubereitung

    Herstellung des Hefeteiges
  1. Alle Zutaten bis auf die Mohnfüllung in den Mixtopf geben Closed lid. 3 Minuten Dough mode kneten. Sollte der Teig noch klebrig sein, dann bißchen Mehl dazugeben und noch einmal 1 Minute Dough mode kneten. Den Teig ca. 30 Minuten im Closed lid gehen lassen.

    Den Teig mit den Händen noch einmal durchkneten und auf eine bemehlte Arbeitsplatte ausrollen zu einem Rechteck (ca. 40 x 50 cm)

    Dann die Mohnmischung auf den Teig streichen und aufrollen.

    Die Rolle in ca 1 1/2 cm breite Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Schnecken in Form bringen (durch das Schneiden, können sie sich verformen) und bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca 15-20 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man möchte kann man die Schnecken noch mit Zuckerguss bestreichen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Spitze! Sie sahen nicht nur

    Verfasst von backfrau3009 am 11. September 2015 - 17:05.

    Spitze!

    Sie sahen nicht nur gut aus, sie schmeckten auch spitzenmäßig. Mein Mann sagte, besser wie die vom Bäcker. Ein tolles Kompliment, das ich an sabine.pally gerne weitergeben möchte.

    Ich habe nur 2 Eier verwendet, da ich nur Eier der Größe L zur Verfügung hatte. Der Teig war damit optimal, er klebte nicht und ließ sich gut verarbeiten. Vor dem Backen habe ich die Schnecken noch 30 Min. gehen lassen. Bei mir waren es 16 Portionen, die ich 20 Min. gebacken habe.

    Danke für's Rezept. Werde ich bestimmt noch öfter machen.

    Lieben Gruß vom Bodensee, backfrau 3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können