3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mohnzopf mit Rosinen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Zutaten Teig:

  • 230 g Milch lauwarm
  • 20 g Hefe
  • 20 g Honig
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Butter Zimmertemperatur

Zutaten Mohnfüllung:

  • 200 g Mohn gemahlen
  • 100 g Löffelbisquit gemahlen oder Kuchenbrösel
  • 350 g Milch
  • 30 g Zucker
  • 60 g Honig
  • 50 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Butter
  • 50 g Rosinen oder Rumrosinen
  • 30 g Mandeln gehackt
  • 15 g Rum
  • 6 g geriebene Zitonenschale, 1Pack.
  • 5 g Vanille, 1Pack flüssig
  • 1 gestr. TL Zimt, je nach Geschmack
  • 2 Stück Eigelb, (ich hab immer L Eier)

Glasur

  • 1 Stück Eigelb, zum bestreichen
5

Zubereitung

    Vorbereitung:
  1. Mohn in Closed lid und 15 Sek. bei Stufe 8

    Bisquit Closed lid und 8-10 Sek. bei Stufe 8

    umfüllen und zu Seite stellen.

  2. Teig:

    Milch mit Hefe und Honig Closed lid 37 Grad  3 Min.

    Restliche Zutaten zugeben und 5 Min. Dough mode zu glattem Teig rühren.

    Kugel formen und in eine Schüssel geben.

     

  3. Teig mit Tuch abdecken und an einem warmen Ort mind. 1 Std gehen lassen.

    Bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

  4.  

    Mohnfüllung:

     

    Schmetterling einsetzen!!!

     

    Milch, Zucker, Honig,

    Marzipanrohmasse, Butter inClosed lid

    bei 100 Grad 4 Min. köcheln lassen.

     

    Mohn zugeben und Gentle stir setting 4 Min bei 100 Grad köcheln lassen.

     

    Bisquitbrösel zugeben bei Stufe 1  für 5 Sek. zerkleinern.

     

    Rosinen und Vanillearoma,

    Zitrone, Rum, Mandeln, Zimt zugeben

    und bei Stufe 1 Gentle stir setting

     

    etwas abkühlen lassen und unter die lauwarme Masse die 2 Eigelb Gentle stir setting Stufe 1 rühren

  5.  

    Teig in 3 gleiche Stücke teilen.

    Jedes Teigstück flach drücken und in einen langen Streifen ausrollen.

    Auf eine Größe von  ca. 20x35 cm. (Streifen)

    Mohnmasse drauf streichen und verteilen.

    Rand etwas frei lassen.

     

    Von unten zusammenrollen zu einem Teigstrang.

    Das gleiche dann 3 x und anschl. vorsichtig zu einem Zopf flechten.

     

    Auf ein  mit Backpapier belegtes Blech legen oder in eine Form und nochmals 15 Min. gehen lassen.

     

    In der Zwischenzeit den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

     

    Zopf mit 1 Eigelb bestreichen.

     

    anschl. 25 bis 30 Min. backen und erst wenn der Zopf abgekühlt ist, vom Blech nehmen.

     

     

    Viel Spaß beim nachmachen und genießen.....

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Zopf ist zwar nicht kalorienarm aber mega lecker...

ich freue mich über jeden Kommentar und Stern tmrc_emoticons.-).....


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare