3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Muffins, die Besten - Grundrezept mit Tipps


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

trockene Zutaten

  • 270 g Mehl
  • 2 Teelöffel Natron oder Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Vanillezucker

feuchte Zutaten

  • 70 g geschmacksneutrales Öl
  • 2 Eier
  • 250 g saure Sahne

zum verfeinern

  • Himbeere, Heidelbeeren,...
  • Nüsse, Schokotropfen,...

für das Muffinsblech

  • Fett zum einfetten
  • oder 12 Papierförmchen
5

Zubereitung

    Die wichtigsten Regeln für fluffige Muffins:
  1. 1. Trockene und feuchte Zutaten getrennt voneinander vermengen

     

    2. Zutaten nur grob miteinander vermengen, d.h. nicht stark rühren, da der Teig dann zäh wird und die Muffins nicht schön aufgehen.

     

    3. Natron und Backpulver kann man 1:1 austauschen, ABER Natron braucht Säure, damit es arbeiten kann, z.B. in Form von Zitronensaft, saure Sahne oder Buttermilch

     

    4. Den Teig zügig verarbeiten und nicht lange stehen lassen.

     

    5. Die Förmchen zu ca 2/3 mit Teig füllen

     

     

  2. Teigzubereitung
  3. Trockene Zutaten in einer grossen Schüssel mit dem Spatel vermengen.

     

    Feuchte Zutaten in den Mixtopf

    Closed lid 10 Sek Stufe 4 verrühren.

     

    Die feuchten Zutaten in die Mitte der Schüssel mit den trockenen Zutaten schütten und mit dem Spatel von aussen nach innen grob vermischen. Es macht nichts wenn noch kleine Mehlreste zu sehen sind.

     

    Jetzt die gewünschten Verfeinerungszutaten zugeben und nur ganz leicht unterheben.

     

    Backofen auf 190° vorheizen.

     

    Jetzt den fertigen Teig zügig in die 12 Förmchen verteilen

    und ca 15 Minuten bei 190° backen.

     

    Danach können die Muffins nach Belieben mit Schoko- oder Zuckerguss oder, oder, oder,.... verfeinert werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe hier 100 g Schokotropfen untergehoben und die fertigen Muffins mit Puderzucker und mit einer Vanillesahne mit frisch geriebener Schokolade verfeinert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept und eine

    Verfasst von keksfan am 26. März 2016 - 10:35.

    [[wysiwyg_imageupload:23035:]]Sehr leckeres Rezept und eine wirklich gute Beschreibung, vielen Dank! Ich habe Joghurt und Natron genommen für den typischen Muffingeschmack.

    Liebe Grüße, 

    Keksfan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Muffins! Habe

    Verfasst von Andi1981 am 2. Februar 2016 - 06:51.

    Sehr leckere Muffins! Habe Ritter Sport Schokolade zerkleinert und noch eine Banane hinzugefügt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute die Muffins mit

    Verfasst von Diana_F am 28. Mai 2015 - 22:45.

    Habe heute die Muffins mit der Variante "Schokotropfen" ausprobiert. Allerdings habe ich 150 g Zucker genommen, da wir es gerne etwas süßer haben. Die Muffins sind wirklich sehr lecker. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können