3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

NEW YORK CHEESECAKE - erfrischend zitronig!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Boden

  • 75 g Butter
  • 225 g Vollkornkekse (z.B. Hobbits, Belvita Nuss etc.)
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 3 Eier, (Gr.M)
  • 125 g Zucker
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 250 g Quark, 20% Fett
  • 2 gestr. TL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Finesse (Vanillearoma Dr. Oetker )
  • 1 Stück Zitrone, unbehandelt (Saft und abgeriebene Schale)

Topping

  • 300 g Himbeeren, Sauerkirschen etc.
  • 1 gestrichene Esslöffel Speisestärke
  • etwas Zucker
5

Zubereitung

    Zitroniger NEW YORK CHEESECAKE
  1. 1. Backofen vorheizen (Umluft 150°/E-Herd 170°)

     

    2.Für den Boden: Kekse in denClosed lid  und 10 Sek / Stufe 6 zerkleinern. Butter & Salz dazu und ca. 4Min/ 90°/ Stufe 2 vermengen. Bröselmasse in eine (26cm Durchmesser) Springform geben und fest andrücken. Im heißen Ofen 10 Minuten backen.

     

    3. Für die Käsecreme: Schmetterlingsaufsatz einsetzen. Eier, Vanillezucker und Zucker in den Closed lid und ca. 2 Min/Stufe 4 schaumig quirlen. Restliche Zutaten zugeben und 20 Sec/ Stufe 3 unterrühren.

     

    4. Form aus dem Ofen nehmen. Käsecreme darauf gleichmäßig verteilen und bei gleicher Temperatur ca. 40 Minuten backen.

     

    5. Kuchen herausnehmen und sofort mit einem Messer vom Rand lösen, damit die Käsecreme nicht reißt. Auskühlen lassen.

     

    6. Für den Beerenspiegel: Beeren pürieren, durch ein feines Sieb streichen und im Closed lid 5min/100°C/St.1 aufkochen (bei TK-Früchten, bei Raumtemperatur entsprechend weniger!). Stärke mit 2EL kaltem Wasser glatt rühren und durch den Deckel in das Fruchtpüree geben. Püree mit Stärke sollte mindestens 1 min. kochen. Abkühlen lassen und vorsichtig auf dem Käsekuchen verteilen. Mindestens 2 Stunden kühlen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Käsekuchen kann man gut schon am Vortag machen. Er ist dann schön durchgezogen und man kann den Beerenspiegel erst am Folgetag zubereiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Bassi! Danke für die

    Verfasst von Tasja81 am 13. August 2015 - 01:00.

    Hallo Bassi!

    Danke für die Rückmeldung...besser spät als nie tmrc_emoticons.;)

    Im Moment Versuch ich grad auf Süßes zu verzichten tmrc_emoticons.~ aber ich werd Deinen Kuchen sicher ausprobieren! 

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tasja, tschuldi, bin

    Verfasst von bassi95 am 12. August 2015 - 14:01.

    Hallo Tasja,

    tschuldi, bin nicht oft hier, sehe jetzt erst die Frage...

    Habe den Teig und Füllung normal zubereitet, aber halt nicht in großer Form, sondern in die Gläschen gefüllt und gebacken... Hat genaues funktioniert wie mit der normalen Kuchenform, nur Backzeit nach Gläschengrösse anpassen. Aber das sieht man ja auch, wenn sie gut sind...

    LG und viel Erfolg!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker. Rezept ist

    Verfasst von Tasja81 am 21. Januar 2015 - 23:54.

    Klingt lecker. Rezept ist gespeichert.

    Hab da mal ne blöde Frage...auf dem Foto ist der Kuchen in Gläsern... Wie hast Du das gemacht?

    Ein Herzl lass ich schon mal da  tmrc_emoticons.)

     

    LG,

    Tasja

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Leckerschmecker68 am 15. Januar 2015 - 16:02.

    Sehr lecker und schnell zubereitet. Dieser Kuchen war auf der Geburtstagsparty als erstes aufgegessen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können