3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Nicoles leckerer, cremiger Käsekuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Füllung

  • 1000 Gramm Quark
  • 200 Gramm Zucker
  • 6 Stück Eier
  • 200 Gramm Sahne
  • 1 Päckchen Puddignpulver Bourbon Vanille

Guss

  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 125 Gramm Apfelsaft oder nach Wunsch
  • 125 Gramm Wasser
  • 3 Esslöffel Zucker
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min./Teigstufe Dough mode verarbeiten. Den Teig in eine gefettete Springform drücken und einen Rand hochziehen. Die Form samt Teig für 1 Std. in den Kühlschrank geben.
  2. Füllung
  3. Gentle stir settingDie Zutaten der Füllung in den Mixtopf geben und 4 Min./Stufe 6 schaumig rühren. Masse in die Springform füllen.
  4. Backen
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius, Ober/Unterhitze ca. 60 Min. goldgelb backen.

    Je nach Backofen, kann die Backzeit etwas variieren.


    Hinweis: Bevor der Kuchen zu dunkel wird, bitte mit einem Stück Alufolie abdecken.

    Ich habe ihn 1 Stunde im Backofen bei leicht geöffnete Backofentür abkühlen lassen und erst dann heraus genommen.
    Komplett abkühlen lassen.

    Tipp: Obst mach Wahl und ein Guss aus

    1 Päck Tortenguss , 125g Apfelsaft, 125g Wasser und 3 El Zucker auf dem Herd erhitzen und gleich über das Obst verteilen. Ich habe noch etwas Eierlikör darüber verteilt.
10
11

Tipp

Man kann auch Kirschen, Mandarinen oder Pfirsiche in die Quarkmasse geben.

Dann nach dem Teigschritt die Früchte für 20-30 Sek. /Counter-clockwise operation / Stufe 2-3 unterheben.

Deko kann auch nach Wunsch gemacht werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare