3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nougatstangen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 225 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 2 Msp. Zimt
  • 200 g Weizenmehl
  • 40 g Back Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Haselnuss, kerne
  • Füllung:
  • 100 g Nuss Nougatmasse
  • Guss:
  • 150 g Zartbitterschokolade (Kuvertüre)
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Haselnusskerne in den Mixtopf geben und 5 Sec./Stufe 10 mahlen. Umfüllen

    Weiche Butter 10sec./Stufe 5 schaumig rühren. Puderzucker, Eigelb, Vanillezucker und Zimt dazugeben und wieder 10sec. /Stufe 5 schaumig rühren.

    Restliche Teigzutaten zugeben und mit Hilfe des Spatel 15sec./Stufe5 vermischen.

    Den Teig in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und ca. 4cm lange Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleche spritzen. (Ergibt ca. 3 Backbleche voll)

    Bei 175-200 Grad etwa 7-10 Minuten backen.

    Nougat in den Mixtopf geben und 5sec./Stufe 5 zerkleinern. Anschließend 37°Grad/3min./Stufe 1 geschmeidig rühren. (ggf. nach 2 Minuten mit dem Spatel den Rest der Nougatmasse nach unten schieben.

    Die Hälfte der Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen, die übrigen darauf legen und vorsichtig  andrücken. Mixtopf nicht säubern!

    Schokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 15 Sec./Stufe 10 zerkleinern. Dann 3 min./37°Grad/Stufe 1 schmelzen. Die Plätzchenenden eintauchen und trocknen lassen.

    Wer zu faul ist den Mixtopf zu reinigen gibt Milch hinein und macht sich in 5 min/Stufe 2/70 Grad einen Nougat Kaba!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super

    Verfasst von Reb15cca am 21. November 2016 - 15:30.

    SuperSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept 

    Verfasst von MSvenja2002 am 16. Januar 2016 - 14:04.

    Danke für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte mich

    Verfasst von Wildkatze76 am 23. Dezember 2015 - 22:53.

    Cooking 7

    Könnte mich reinlegen...

    Schmecken einfach nur himmlisch 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Ich habe am

    Verfasst von paloma_picasso am 14. Dezember 2015 - 07:33.

    Tolles Rezept

    Ich habe am Wochenende gebacken und natürlich durften Nougatstangen nicht fehlen. Ich wollte sie schön mit der Sterntülle auf das Belch spritzen. Teig ist mir leider zu fest geworden und so wurden es "leider nur" Würstlförmige Stücke. Sie verlaufen ja eh etwas beim backen.

    Aber der geschmack und die Konsistenz nach dem backen zählt und der/die Geschmack/Konsistenz ist echt genial. So wie es sein muss. Und wenn man sie dann zusammenbaut ist es echt perfekt.

    Vielen Dank für dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kenne das Rezept schon von

    Verfasst von 19Thermofixi82 am 5. Dezember 2014 - 09:17.

    Kenne das Rezept schon von Kind auf. Sind super lecker, aber das mit dem spritzen ist immer so ne Sache,....... Ist recht anstrengend,.......Mit einer Presse gehts ohne viel Mühe. Da hab ich leider keine Zackentülle. Somit waren sie immer glatt. Heuer habe ich von meinem T.....Spritzbeutel NUR die Zackentülle genommen, und durch diese den Teig mit dem Daumen durch gedrückt. Ich muss sagen, ist zwar sehr aufwendig und ah ewiges gefusel, funktioniert aber ohne jegliche Anewendung von Kraft.  tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    19Thermofixi82

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken echt Klasse, aber

    Verfasst von Wenja am 1. Dezember 2014 - 20:25.

    Schmecken echt Klasse, aber die Verarbeitung ist recht schwierig. Bei mir wird der Teig immer so fest und bröselig, dass nicht im Traum dran zu denken ist, den aus dem Spritzbeutel quetschen zu können. Also hab ich mit der Hand Kügelchen gerollt und die plattgedrückt - was Besseres fiel mir nicht ein. Das klappt schon, ist aber mühselig und die Plätzchen werden sehr groß. Nächstes Mal probiere ich es mit dem Fleischwolf, und nehme auch etwas weniger Fett, das trieft nämlich regelrecht davon, wenn man versucht, den Teig aus dem Spritzbeutel zu pressen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 4 Bleche Nougatstangen waren

    Verfasst von Klausgupf am 8. Dezember 2013 - 11:41.

    4 Bleche Nougatstangen waren in einer Woche aufgegessen. Einfach nur lecker! Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne die Nougatstangen

    Verfasst von Alexs 68 am 20. November 2013 - 08:41.

    Ich kenne die Nougatstangen auch, noch besser schmecken sie wenn ihr die Nüsse vorher in der Pfanne röstet Cooking 4 sie schmecken dann nussiger das heißt noch besser. Meine Mutter machte sie auch und ich probierte sie ,ich sagte die schmecken  nicht wie meine dabei kamm raus sie hat sie nicht geröstet ! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Klassiker Ist super

    Verfasst von RoWiToFi am 3. Dezember 2011 - 20:33.

    Ein Klassiker tmrc_emoticons.-) Ist super gelungen... Für den Spritzbeutel werde ich lediglich nächstes Mal die Nüsse noch ein bisschen feiner machen... Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute deine

    Verfasst von Hexe48 am 19. November 2011 - 19:19.

    Habe heute deine nougatstangen gemacht. Waren  Super Super lecker!   Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere Lieblingsplätzchen

    Verfasst von Probierfee2010 am 29. November 2010 - 11:36.

    Hallo, ich kenne genau dieses Rezept schon viele Jahre und muß immer doppelte Menge machen weil die alle so gerne mögen. Heuer  das erste mal mit dem Tm hat der aber auch fast gestreikt, ich mußte mit dem Spatel noch kräftig rühren. Allerdings habe ich eine Gebäckpresse (ich nehme die Scheibe mit einem gezackten Schlitz) und so werden es bei mir halt Nougatplätzchen. Sind zwar viel Aufwand mit Füllen und Bestreichen aber die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall.  Sie sind einmalig gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo biggiewiggie, kenne die

    Verfasst von Schlossgeist 123 am 25. November 2010 - 17:10.

    Hallo biggiewiggie,

    kenne die Nougetstangen schon drei jahre sind die weltbesten plätzchen aber in deinem rezept fehlen noch die 100g Puderzucker Und mann kann auch alle zutaten in den TM geben 20sec/stufe7 mit hilfe des spatels.

    GLG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können