3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nuss - Apfel - Napfkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Teig

  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 370 g Apfelmus
  • 300 g Mehl
  • 150 g gemahlene Nüsse
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Milch
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Evtl vorher die Nüsse mahlen!

    Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren

    3 min/St. 2

    Apfelmus, Mehl, Backpulver, Nüsse zugeben

    2 min/St. 5 (evtl. kurz höher, damit alles gut vermischt wird!)

    Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kuchenform geben.

    In die andere Hälfte den Kakao und die Milch geben, kurz rühren 1 min/ St. 1

    Auf den hellen Teig geben!

    In den auf 180° vorgewärmten Ofen und je nach Kuchenform

    40 bis 60 min backen

    Den Kuchen in der Form gut auskühlen lassen, nur den Rand mit einem Messer etwas lockern!

    Auf eine Kuchenplatte stürzen und mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer Lust auf Abwechslung hat, kann den Kuchen auch mit Guß bestreichen.

Ich habe diesen Kuchen in einer Zeitschrift entdeckt und heute gebacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept hat sich wirklich gut angehört und ich...

    Verfasst von Jacharin am 27. September 2017 - 07:08.

    Das Rezept hat sich wirklich gut angehört und ich habe mich auch genau daran gehalten, aber der Kuchen ist leider ungenießbar! Sad
    Wahrscheinlich viel zu viel Apfelmus! Leider!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können