Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 600 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Stück Eier
  • 260 g Sanella, Margarine
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag

  • 14 EL Aprikosenkonfitüre

Nussmischung

  • 400 g Zucker
  • 140 g Butter
  • 4 Päckchen Vanillinzucker
  • 8 Esslöffel Wasser
  • 8 Esslöffel Milch
  • 200 g gestiftete Mandeln
  • 800 g grob gehackte Haselnüsse

zum Bestreichen

  • 200 g dunkle Schokolade
5

Zubereitung

    Teig
  1. Gib die Zutaten vom Teig in den Thermomix und knete ihn 3 Min. auf Dough mode

    Diesen Teig auf 2 Bleche aufteilen und gleichmäßig verteilen

  2. Belag
  3. Aprikosenmarmelade 4-5 Sekt. auf Turbo fein pürieren und auf den Teig beider Bleche vertreichen

  4. Nussmischung
  5. Die Nüsse und Mandeln bei 100 C° im Backofen rösten

    Die Zutaten für die Mischung in den Thermomix geben und auf 60 C° 5 Minuten erhitzen

     Diese Mischung ebenfalls auf den Teig streichen

  6. Die Bleche nacheinander 175 C° 20 Minuten backen bis die Nussmischung goldbraun ist

  7. etwas abkühlen lassen, aber noch warm in Ecken schneiden. Je nach Wunsch die Ecken mit Schoki betreichen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer es nussiger mag einfach mehr  Nüsse nehmen, die Schicht der Nüsse wird dann dicker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallöchen, backe gerade die

    Verfasst von Maisha02 am 29. August 2014 - 13:39.

    Hallöchen, backe gerade die Nussecken.

    Habe allerdings 800g gemischte Nuesse genommen, anstatt Haselnuesse.

    Ist superlecker und reines Hüftgold. Die Mengenangabe ist auch super. Wir haben Straßenfest, da brauch ich ein bisschen mehr.

    5 ***** von mir. Danke für das Rezept

    MAisha

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können