3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nussige Marzipan-Lebkuchen ohne Orangeat und Zitronat


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

  • 200 g Haselnüsse
  • 100 g Marzipan
  • 3 Stück Eiweiß
  • 75 g Zucker
  • 50 g Orangenmarmelade
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Hirschhornsalz
  • 16 Stück Oblaten 7 cm Durchmesser
  • 200 g Zartbitterkuvertüte
  • etwas Haselnusskrokant
  • 6
    45min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Haselnüsse in den Closed lid und 10sek/St 7 und umfüllen

    Marzipan im Closed lid 5 sek/St 5 zerkleinern

    Haselnüsse und restliche Zutaten zugeben und 15sek/St 4 vermengen

    jeweils 1 El Teig auf die Oblate geben und glatt streichen

    Die Lebkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene ca. 15-18 Minuten backen.

    In der Zwischenzeit Closed lid spülen und trocknen.

    Kuvertüre in Stücken in den Closed lid geben und 12sek/St 8 zerkleinern. Nun 2:30 min /50 Grad/ St 1 schmelzen. Die abgekühlten Lebkuchen damit einpinseln. Mit Haselnusskrokant bestreuen und trocknen lassen.

10
11

Tipp

Am besten in Blechdosen lagern. Haltbarkeit ca. 4 Wochen.

Gefunden bei Mixxgenuss


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach ...

    Verfasst von geli123 am 9. Dezember 2017 - 05:43.

    Sehr lecker und einfach
    Wir sind total begeistert
    Fünf Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Jahr zum

    Verfasst von Edda tiefi am 19. Dezember 2015 - 19:22.

    Ich habe dieses Jahr zum ersten mal Lebkuchen gebacken. Vielen Dank für das Rezept, meine Familie ist begeistert. Musste sie sogar schon zweimal nach backen. 5 Sterne aus dem schwäbischen Bayern.   tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die lieben

    Verfasst von lauca01 am 12. Dezember 2015 - 13:33.

    Vielen Dank für die lieben Kommentare  tmrc_emoticons.)

    das mit dem Linkslauf ist eine tolle Idee! Werde ich heute sofort ausprobieren  tmrc_emoticons.;)

    ein schönes Wochenende

    Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach zu machen,

    Verfasst von dsjane am 29. November 2015 - 18:55.

    Sehr einfach zu machen, schmecken auch gut. Was mich ein bisschen stört, ist, dass die Masse eine sehr feiene Konsistenz erhält. Ich mag bei Lebkuchen lieber ein bisschen kauen müssen. Also werde ich es nächstes Mal it dem Linkslauf ausprobieren und die Zutaten gröber belassen.

    Bei der Familie ist dieses Rezept das Beliebteste im Vergleich zu anderen.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist mega lecker...

    Verfasst von Jadencollin am 20. Oktober 2015 - 15:48.

    Das Rezept ist mega lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas von lecker!!!

    Verfasst von PustebIümchen am 5. Oktober 2015 - 18:47.

    Sowas von lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können