Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Nusskranz


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Hefeteig

  • 250 Gramm Milch
  • 100 Gramm Butter, in Stücken
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 600 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Salz

Füllung

  • 250 Gramm Nüsse
  • 150 Gramm Schokolade
  • 2-3 Äpfel, entkernt/geviertelt
  • 60 Gramm Zucker
  • 1/2 TL Zucker
  • Kaffeesahne zum Bestreichen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch, Butter, Zucker, Hefe in den Closed lid geben

    und  2 Min./37°/ Stufe 2 erwärmen

     

    Mehl Ei und Salz zugeben und 3 Min./ Dough mode kneten.

    Teig umfüllen und an einem warmen Ort ca. 30 min. gehen lassen.

  2. Apfel-Nuss-Füllung
  3. Nüsse und Schokolade in den Mixtopf geben und und 5 sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Äpfel, Zucker und Zimt zugeben. 5 sek./stufe 8 mit Hilfe des Spatels zerkleinern.

  4. Nusskranz zubereiten
  5. Die Arbeitsfläche  mit Mehl bestäuben und denTeig dünn zu einem Reckteck ausrollen (ca. 50x60 cm).

    Die Füllung gleichmäßig darauf streichen.

    Von der langen Seite her zu einer Rolle aufrollen.

  6. Die Rolle längs halbieren, sodass man zwei lange offene Stränge erhält.

    Beide Stränge mit der Schnittfläche nach oben übereinander legen und dann jeweils zum Ende hin die offenen Stränge zu einem Seil verschlängeln.

  7. Geschlungenen Teil als Kranz auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und den Teig mit Kaffeesahne bepinseln. Hefekranz nochmal 20 min. gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 min. backen dann die Temperatur auf 180 ° C reduzieren und weitere 40-45 min. backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Leckeren Zuckerguss daraufgeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • megalecker. gelingt Supergut

    Verfasst von Nikki2017 am 12. Januar 2017 - 20:51.

    megalecker. gelingt SupergutLove

    Liebe grüße aus dem Schwabenland

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr lecker an.

    Verfasst von Janine 80 am 25. Mai 2016 - 13:39.

    Das hört sich sehr lecker an. M u s s ich probieren

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich ein sehr einfaches

    Verfasst von shamrock805 am 24. Mai 2016 - 14:28.

    Wirklich ein sehr einfaches Rezept!! Bin normalerweise nicht so der große Bäcker und schon gar nicht mit Hefeteig. Dieser hier war sehr einfach zu machen und auch leicht zu verarbeiten. Habe ihn halb mit VK-Dinkel und halb mit 630er Dinkel gemacht, hat super geschmeckt.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich sehr 

    Verfasst von Janine 80 am 15. Mai 2016 - 00:48.

    Freut mich sehr  tmrc_emoticons.D

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vorgestern das

    Verfasst von Schön dass es dich gibt am 14. Mai 2016 - 00:16.

    Ich habe vorgestern das Bauernbrot gebacken und war begeistert, und habe  mir mal ihre anderen 

    Rezepte angeschaut und heute den Nusskranz gebacken. Da ich gerne mit frisch gemahlenem Mehl backe , habe ich Dinkel  genommen und dann weiter nach Rezept vorgegangen. Das Rezept ist 

     super, einfach und klar mit Bildern beschrieben, es stimmt einfach alles. Vielen Dank dafür.  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass es so gut

    Verfasst von Janine 80 am 25. Januar 2015 - 00:15.

    Freut mich, dass es so gut ankommt. Ich finde auch der Teig ist sehr ergiebig und gut zu verarbeiten. Beim nächsten Mal werde ich auch 2 Teiledaraus backen. 

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich tolles Rezept, hab

    Verfasst von manu1304 am 24. Januar 2015 - 10:05.

    Wirklich tolles Rezept, hab es gestern gebacken, heute ist der Kuchen schon fast alle ( mein Mann tmrc_emoticons.) ).

    Ganz einfach, super toller Hefeteig. Ich habe einen kleinen Kranz und einen Zopf daraus gemacht und auf zwei Bleche gebacken. Nur die Temperatur war bei mir einwenig zu heiß, aber jeder Backofen ist verschieden. Da muß man beim ersten Mal aufpassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sensationell. Danke

    Verfasst von Madi28 am 17. Januar 2015 - 23:53.

    Schmeckt sensationell.

    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept-und so

    Verfasst von keddy185 am 17. Januar 2015 - 19:55.

    Ein tolles Rezept-und so einfach.....danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können