thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
2h 0min
Gesamtzeit
2h 25min
Portion/en
-- --
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

Hefeteig:

  • 1/2 Würfel Hefe
  • 200 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Kardamom, (gemahlen)
  • 500 g Dinkelmehl Typ 1050
  • 1 Ei

Füllung:

  • 120 g Haselnüsse, (zum Mahlen)
  • 80 g Semmelbrösel
  • 70 g Haselnüsse, (zum Hacken)
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Vanille, gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Zitronenschale, gerieben
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 200 Gramm Milch

Bestreichen

  • 3-4 EL geschmolzene Butter
  • 2 EL (brauner) Zucker

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Hefe, Milch, Zucker, Butter, Salz und Kardamom in den Mixtopf geben und
    2 Min.30 Sek./37°C/Stufe 1 erwärmen.

    Mehl und Ei dazugeben und 2 Min./ Modus „Teig kneten“" Modus „Teig kneten“" zu einem Teig kneten.

    Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort 45-60 Minuten gehen lassen.
  2. Füllung zubereiten
  3. 120g Haselnüsse in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 mahlen.

    Semmelbrösel, weitere 70 g Haselnüsse, Zucker, Vanille, Zitronenschale und Zimt zugeben und 4 Sek./Stufe 6 vermengen und hacken.

    Umfüllen und zur Seite stellen.
  4. Fertigstellen
  5. Am Ende der Gehzeit den Teig auf eine behmelte Arbeitsfläche geben und zu einem großen Rechteck dünn ausrollen.

    Die Milch unter die Füllung rühren so dass eine kompakte Masse entsteht und die Füllung auf dem Rechteck verteilen.

    Von der langen Seite her aufrollen. Den Strang halbieren, so dass man zwei "Würste" hat.

    Jede Wurst der Länge nach mit einem scharfen Messer 2 mal aufschneiden. Dabei nicht ganz am oberen Ende Beginnen. So dass ein Ende nicht durchgeschnitten ist. Die Schnittkanten leicht nach oben drehen (so wird das Muster später schöner).

    Aus den nun 3 Strängen jeweils einen lockeren Zopf flechten und die Ende nach unten umschlagen.

    Auf ein Backblech legen und mit der geschmolzenen Butter bestreichen und mit je einem EL Zucker bestreuen.

    Nochmal 20-30 Minuten gehen lassen.

    Währenddessen den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die 2 Zöpfe nach der Gehzeit für circa 25 Minuten im Backofen backen.

Tipp

Die Zöpfe lassen sich sehr gut einfrieren für circa 3 Monate.

Diese dafür sofort nach dem Abkühlen möglichst luftdicht verpacken und einfrieren. Vor dem Aufbacken mit etwas Wasser benetzen und bei ca. 100°C unaufgetaut ca. 30-40 Minuten backen.

Thermomix® Modell

  • Appliance TM6 image
    Rezept erstellt für
    TM6
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
  • Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
    Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix® TM5 mit einem Thermomix® TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Nusszopf (Variation Zimtschnecken - schwedisch lecker)

Drucken:

Kommentare

  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare
Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch

Ähnliches anzeigen: