Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nußzopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 250 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 80 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 200 g Haselnüsse
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Die Milch, die Hefe, den Zucker und die Butter in den Closed lid und bei 37° 2min erwärmen. Anschließend das Mehl dazugeben und auf Dough mode 3min kneten. Den Teig umfüllen und 30min gehen lassen. Der Topf muß nicht gereinigt werden. Die Haselnüße, den Zucker, das Ei und dir Sahne in den Closed lid geben und 1min Stufe 2 - 3 Counter-clockwise operation verrühren. Nun den Teig ausrollen die Nußmasse darauf streichen und den Teig zusammen rollen. Mit der Öffnung nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in der Mitte längs einmal durchschneiden. Jetzt die zwei Teighälften übereinander schlagen, wie beim Flechten. Den Nußzopf nun mit Eigelb einstreichen und in den auf 160° vorgeheitzten Backofen schieben und ca. 20 - 25min backen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Zopf kann man auch mit Quark, Mohn, Marzipan.... füllen. Je nach Geschmack und was der Kühlschrank so her gibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Teig wurde patzig, mußte

    Verfasst von Die Schöners am 5. November 2014 - 13:40.

    Mein Teig wurde patzig, mußte noch einiges an Mehl (ca.70g) nachgeben.

    Dann wurde der Zopf super. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können