3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Obst-Joghurt-Kuchen (vom Blech)


Drucken:
4

Zutaten

20 Stück

Biskuitteig

  • 6 Eier
  • 50 g heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 170 g Mehl
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver

Joghurt-Belag

  • 8 Blatt weiße Gelatine
  • 600 g Sahne
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • 100 g Milch
  • 500 g Naturjoghurt
  • 100 g Zucker

Obstbelag

  • 1500 g (ca.) Obst nach Wahl (ich hatte 2000 g frische Erdbeeren)
  • 3 Päckchen Tortenguss (rot oder weiß, je nach Obstsorte)
  • 6 EL Zucker
  • 750 g Wasser oder Saft
5

Zubereitung

    Biskuitteig
  1.     Herd auf 180 °C Umluft vorheizen.

  2.     Ein tiefes Backblech (Fettpfanne) am Boden einfetten, den Rand nicht!

  3.     Rühraufsatz einsetzen. Eier, Wasser und Zucker in den Closed lid wiegen.

  4.     Das Ganze 5 Min. / St. 3 cremig rühren.

  5.     Rühraufsatz entfernen und Mehl, Speisestärke und Backpulver hinzufügen.

  6.     Diese Zutaten 20 Sek. / St. 3 unterrühren.

  7.     Den Teig in die Fettpfanne gießen.

  8.     Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

    Die Zubereitung habe ich von diesem Rezept übernommen: //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/biskuitteig-der-beste-tortenboden/27684. Vielen Dank dafür tmrc_emoticons.-).

  9.     Den Closed lid und den Rühraufsatz spülen: Den Rühraufsatz wieder einsetzen. Heißes Wasser und etwas Spülmittel in den Closed lid füllen.

  10.     Den Closed lid 20 Sek. / St. 4 rühren lassen. Das Wasser ausschütten und noch mal ausspülen.

  11. Joghurtbelag
  12.     Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.

  13.     Die Sahne nach diesem Rezept schlagen: //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/sahne-schlagen-%C3%A0-la-hellermann/170205 (vielen Dank dafür tmrc_emoticons.-)):

  14.     Den Closed lid von außen unter kaltes Wasser halten und abtrocknen.

  15.     Den Rühraufsatz einsetzen und die kalte, frische Sahne einfüllen.

  16.     Die Sahne 3 Min. / St. 3 schlagen. Als Spritzschutz den Garkorb aufsetzen. Die hochgespritzte Sahne vom Deckel und vom Rand nach unten schieben und das Sahnesteif hinzufügen.

  17.     Die Sahne noch ca. 40 Sek. / St. 3 weiter schlagen (der Spritzschutz ist nicht mehr nötig). Dabei durch die Deckelöffnung kontrollieren, ob die Spuren des Rühraufsatzes am Rand der Sahne zu sehen sind, dann ist die Sahne fertig.

  18.     Die Sahne in eine große Schale umfüllen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.

  19.     Die Milch in den Closed lid wiegen und 2 Min. / 50 °C / St. 2 erwärmen (die 50 °C müssen nicht erreicht werden). Die Gelatine ausdrücken und zu der Milch geben.

  20.     Die Gelatine 30 Sek. / St. 3 in der Milch auflösen.

  21.     Den Closed lid auf St. 3 laufen lassen. Den Joghurt durch die Deckelöffnung zugeben und so mit der Gelatine-Milch vermischen.

  22.     Den Zucker hinzufügen und 10 Sek. / St. 3 unterrühren.

  23.     Die Joghurtmasse zur geschlagenen Sahne geben und alles vorsichtig miteinander vermischen.

  24.     Die Creme auf den Biskuitboden streichen und kühl stellen bis der Belag fest ist. Ich war ein bisschen zu ungeduldig und habe die Erdbeeren schon drauf gelegt als die Creme noch nicht ganz fest war tmrc_emoticons.;-). Der Kuchen musste dann also noch mal in den Kühlschrank.

  25. Obstbelag
  26.     Das Obst (Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Pfirsiche ....) waschen, putzen, evtl. zerkleinern und auf der Joghurt-Creme verteilen.

  27.     Den Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen, über das Obst geben und fest werden lassen.

10
11

Tipp

Ich habe diesen Kuchen bei meiner Freundin gegessen tmrc_emoticons.-). Sie hat das Rezept im Internet gefunden. Ich habe es etwas verändert und auf den Closed lid umgeschrieben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:05.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... und dir vielen Dank für

    Verfasst von sabri am 18. August 2016 - 22:43.

    .... und dir vielen Dank für deinen netten Kommentar, Tratte tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr, sehr lecker ... auch

    Verfasst von Tratte am 16. August 2016 - 14:50.

    sehr, sehr lecker ... auch wenn man mind. 2 Tage Vorlauf für diesen leckeren Kuchen benötigt .....  habe ihn mit gemischten frischen und zum teil gefroren Früchten belegt .....  der Kuchen kam super bei meinen Kolleginnen und Kollegen an ....

    Vielen Dank für das tolle Rezept .... tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank für deine

    Verfasst von sabri am 13. Juni 2016 - 22:47.

    .... vielen Dank für deine Sterne, Simone120681. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Simone120681 am 13. Juni 2016 - 11:17.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Frannykocht, schön,

    Verfasst von sabri am 6. Juli 2014 - 22:35.

    Hallo Frannykocht,

    schön, dass dir der Kuchen schmeckt. Ich danke dir für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker!!!

    Verfasst von Frannykocht am 5. Juli 2014 - 20:50.

    Total lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo smart14, ja, wir essen

    Verfasst von sabri am 21. Juni 2014 - 21:38.

    Hallo smart14,

    ja, wir essen sonst eigentlich immer einen Erdbeerkuchen mit einem Mürbeteigboden und Vanillepudding. Der ist auch total lecker, aber dieses Rezept ist dann mal etwas Anderes. Ich habe schon überlegt, dass ich diese Creme mit Obst auch mal "nur" als Nachspeise zubereiten werde. Kann ich mir gut vorstellen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich sehr gut an mit

    Verfasst von smart14 am 21. Juni 2014 - 21:21.

    Das hört sich sehr gut an mit der Sahne-Joghurt-Creme. Den werde ich demnächst mal ausprobieren. Danke für das Rezept und besonders für Deine Mühe so viele Bilder reinzustellen. Respek! tmrc_emoticons.;)

    Lg. smart14

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können