Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oladuschki


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Kefir
  • 1 TL Natron, Backsoda
  • 2 Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 470-500 g Mehl
  • Öl, zum ausbacken

Servieren mit:

  • Schmand, nach Belieben mit Zucker
  • Marmelade
  • Nutella
  • Milchmädchen, süße Kondensmilch
  • 6
    35min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zuerst 1 TL Backsoda in den Kefir geben, vermischen und in den Closed lid damit. Dann alle anderen Zutaten zugeben 3 min/Stufe 4 mischen.

    Im heissen Öl von beiden Seiten ausbacken. (Öl-Spiegel bei ca. 3 

    mm)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Schmand, Marmelade oder Nutella servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schnell gemacht und super lecker....

    Verfasst von Skaty1959 am 6. Juli 2017 - 09:33.

    Schnell gemacht und super lecker.
    Rund waren meine auch nicht aber das hat uns nicht gestört Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe nur 400g Mehl genommen, waren...

    Verfasst von Inna38 am 26. Januar 2017 - 18:28.

    Sehr lecker, habe nur 400g Mehl genommen, waren genau richtigCooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und lecker - genau das richtige...

    Verfasst von Lisa_kocht am 26. November 2016 - 08:30.

    Schnell gemacht und lecker - genau das richtige für ein Samstagsfrühstück, wenn der kleine Spross um sechs wach wird und Kuchen frühstücken möchte.

    Allerdings war mein Teig mit L-Eiern und 470g Mehl von sehr zäher Konsistenz, daher waren die Küchlein nicht so schön rund. Gibt es einen Trick zum Formen?

    Ich hoffe, dass ich einen Teil einfrieren und bei einem Hüngerchen kurz im Toaster aufbacken kann - das kann ich mir gut vorstellen. Wenn welche übrig bleiben...

    Achja. Wir haben nach der ersten Hälfte noch ein paar Rosinen in den Teig geworfen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @RoxanaK @Maschsa.I Freut

    Verfasst von Innuschka am 9. November 2015 - 10:49.

    @RoxanaK @Maschsa.I Freut mich, dass euch das Rezept gefallen hat tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und lecker.

    Verfasst von Mascha.l am 8. November 2015 - 21:58.

    Sehr einfach und lecker. Meine Kinder sind begeistert 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für leckere und

    Verfasst von RoxanaK am 8. November 2015 - 14:49.

    [[wysiwyg_imageupload:19505:]]

    Vielen Dank für leckere und doch einfache Rezept

    [[wysiwyg_imageupload:19500:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können