3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma Resis Sandkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

  • 400 g Butter weich in Stücken
  • 6 Eier
  • 250 g Zucker
  • 30 g Vanillezucker selbstgemacht
  • 100 g Creme Fine zum Schlagen
  • 400 g Gelbkornmehl oder Weizenmehl 405
  • 100 g Vanillejoghurt 3,5% Fett
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • Paniermehl zum Ausstreuen der Backform
  • 3 EL Maizena -ist auch Speisestärke
  • 5 g Panettonearoma
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rezeptvariante des Vanille-Sahne Guglhupfs
  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Guglhupfform mind. 22 cm Durchmesser fetten und mit Paniermehl ausstreuen.

    Butter, Zucker, Vanillezucker, Vanillejoghurt und Eier in den Mixtopf geben und 20 Sekunden/tufe 4 veqrrühren.

    Dann Sahne, Mehl, Panettonearoma und Weinstein-Backpulver hinzugeben, Deckel aufsetzen, Spatel durch die Deckelöffnung stecken und 1 Minute/Stufe 6 mit Hilfe des Spatels verrühren. 

    Den Teig in die vorbereitete Guglhupfform füllen, ca. 60 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze backen, ggfs. nach 30 Minuten mit Backpapier abdecken, damit der Kuchen nicht zu dunkel wird. Garprobe mit einem Holzstäbchen machen.

    Kuchen 15min abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen, in Stücke schneiden und servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Schmeckt sicherlich auch köstlich mit weißem Schokoguss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare