3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's Fasnetsküchle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Hefeteig

  • 1 Würfel Hefe
  • 50 Gramm Butter
  • 50 Gramm Zucker
  • etwas Vanillezucker
  • 200 Gramm Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Stück Eier
  • 2 Stück Eigelb
  • 550 Gramm Mehl
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Hefe, Butter, Zucker, Vanillezucker und Milch in den Closed lid geben und 3min,/37°/St. 2

    Eier, Salz und Mehl zugeben und 3min. Dough mode

    In eine Schlüssel geben, mit feuchtem Tuch bedecken und 1 Stunde gehen lassen.

    Die Fritteuse vorheizen auf St. 160°-180° oder in einem Topf auf dem Herd Frittierfett erhitzen.

    2 Eßlöffel nehmen und immer einen EL voll Teig ins heiße Fett geben. Nach ca. 2 Minuten die Krapfen drehen und goldbraun ausbacken. Wichtig ist, dass das Fett nicht zu heiß ist, sonst werden sie außen zu Braun und bleiben innen teigig.

    Bei uns gibt es diese Leckerei am Faschingsdienstag nach dem örtlichen Umzug mit einer guten heißen Grumbeersupp (Kartoffelsuppe)

    Natürlich kann man sie auch in Zucker und Zimt wälzen.

    Ein Lied, welches die Kinder früher immer gesungen haben
    " Luschdig isch die Fasenacht, wenn mei Muatter Kichle backt. Wenn sie aber keine backt, dann pfeif ich auf die Fasenacht! “

    Gutes gelingen und guten Appetit!
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare