3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oma's Schmandkuchen, oberlecker


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 200 g Mehl (Typ 405)
  • 125 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Ei

Belag

  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 3 Eigelb, (Eiweiß wird noch für die Dekoration benötigt!)
  • 250 g Schmand
  • 15 - 20 g Sonnenblumenöl
  • 130 g Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker (oder 3 geh. EL selbstgem. Vanillezucker)
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (zum Kochen)

Dekoration

  • 3 Eiweiß
  • 30 g Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung des Teiges:
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 1 Min. / Dough mode verrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben, auf dem Boden verteilen und die Ränder zu 2/3 hochziehen (dies gelingt besser, wenn man die Finger etwas mit kaltem Wasser anfeuchtet).

    Anschließend die Springform für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

    Den Closed lid nur mit klarem Wasser kurz ausspülen.
  2. Zubereitung des Belages:
  3. Nun alle Zutaten 30 Sek. / Stufe 4 miteinander verrühren und auf dem Boden verteilen.



    Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C / Ober- und Unterhitze / ca. 40 Minuten goldgelb backen.
  4. Zubereitung Dekoration:
  5. In der Zwischenzeit den Eischnee zubereiten:

    Zum guten Gelingen muss der Closed lid unbedingt sauber und fettfrei sein!

    Den Schmetterling einsetzen, die Zutaten beifügen und 2 ½ Min. / Stufe 4 steifschlagen.

    Die Masse nun mit einem Messer auf dem Kuchen verteilen und nochmals 10 Minuten weiterbacken bis der Eischnee goldbraun ist.

    Den Kuchen nach dem Backen mindestens 30 Minuten in der Form abkühlen lassen, Springform lösen und weiter abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Uns schmeckt er am besten, wenn er noch leicht warm ist. Aber auch am nächsten Tag schmeckt er noch sehr gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dito1207 hat geschrieben:...

    Verfasst von Lieblingsheldin am 19. März 2017 - 13:11.

    Dito1207 hat geschrieben:
    Der Kuchen schmeckt lecker aber leider wurde meine Baisermasse nicht fest und knackig. Muss man vielleicht mehr Zucker nehmen damit die Baisermasse schön knackig wird nach bzw während dem Backen?



    Hallo Dito1207: Vielen Dank erstmal für Deine Bewertung!Die Baisermasse wird bei meinem Rezept nicht fest und knackig. Sie soll nur goldbraun und somit locker gebacken werden, daher die 10 Minuten zum Schluss. Habe ich bisher im Rezept nicht erwähnt, hole ich aber nun sofort nach. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt lecker aber leider wurde meine...

    Verfasst von Dito1207 am 9. Februar 2017 - 10:28.

    Der Kuchen schmeckt lecker aber leider wurde meine Baisermasse nicht fest und knackig. Muss man vielleicht mehr Zucker nehmen damit die Baisermasse schön knackig wird nach bzw während dem Backen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und total

    Verfasst von Donaumaus3108 am 29. August 2016 - 23:57.

    Super lecker und total einfach zu machen. Kam super an. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Kam bei der

    Verfasst von Ridgeback am 18. Juni 2016 - 16:43.

    Super lecker! Kam bei der ganzen Familie gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuuuper lecker hatte

    Verfasst von Monale_1907 am 6. Juni 2016 - 11:02.

    suuuuuper lecker tmrc_emoticons.) hatte leider auch keine 500g Quark, aber dafür mehr Schmand genommen - einfach ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen gestern

    Verfasst von bumer535d am 20. April 2016 - 12:49.

    Habe den Kuchen gestern gemacht und bin begeistert von dem Rezept, 5 Sterne von mir....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Tipp. ..Ich

    Verfasst von Birgroe am 28. Februar 2016 - 16:39.

    Super lecker.

    Tipp. ..Ich hatte nicht so viel Quark da. Habe deshalb 500 g Schmand und 250 g Quark genutzt. Vorsorglich habe ich 15 g Kartoffelstärke hinzu gefügt. Außerdem habe ich Himbeeren auf den noch nicht gebackenen Kuchen gelegt (in den Schmandquarkteig gesteckt) und mitgebacken.  Lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Kuchen, echt lecker!

    Verfasst von Schanine67 am 22. Januar 2016 - 16:11.

    Klasse Kuchen, echt lecker! Danke für das tolle Rezept, das auch für Einsteiger prima geeignet ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept , sehr sehr

    Verfasst von buzerin am 4. Januar 2016 - 11:39.

    Tolles Rezept , sehr sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Super Mega Gutes

    Verfasst von Sabs0309 am 8. Dezember 2015 - 11:39.

    Ein Super Mega Gutes Rezept!!!

    Er schmeckte phantastisch richtig cremig und der Boden war überhaupt nicht trocken! Danke für dieses Rezept wird in meine Sammlung der Besten aufgenommen!

    Soft Viel Spass beim Kochen Soft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können