3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Omas Streuselkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Obst

  • 1 Dose Pfirsiche (480 g Abtropfgewicht) oder anderes Obst, auch frisch

Biskuitteig

  • 4 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Streusel

  • 120 g Butter, in Stücken
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • Zimt, wer mag

Zum Beträufeln

  • 100 g (Kaffee-)Sahne
5

Zubereitung

    Obst
  1.     Die Pfirsiche abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  2. Biskuitteig
  3.     Den Rühraufsatz einsetzen. Eier, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben ......

  4.     .... und 5 Min. / St. 3 hellcremig aufschlagen.

  5.     In der Zwischenzeit eine 26er-Springform einfetten und den Herd auf 175 °C O-/U-Hitze vorheizen (Umluft ist nicht empfehlenswert).

  6.     Den Rühraufsatz entfernen und Mehl und Backpulver hinzufügen.

  7.     20 Sek. / St. 3 unterrühren ......

  8.     .... und den Teig in die Springform füllen.

    Der Closed lid muss nicht gespült werden.

  9. Streusel
  10.     Butter in den Closed lid wiegen .....

  11.     .... und 2 Min. / 50 °C / St. 1 schmelzen.

  12.     In der Zwischenzeit die Pfirsichstücke auf dem Teig verteilen.

  13.     Zucker, Vanillezucker und Mehl (wer mag, auch etwas Zimt) zur Butter in den Closed lid geben .....

  14.     .... und 15 Sek. / St. 5 vermischen. Die Masse mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 10 Sek. / St. 5 rühren.

  15.     Ich fülle den Teig jetzt um, weil ich ihn dann besser mit den Händen verarbeiten kann.

  16.     Den Teig als Streusel auf dem Obst verteilen .....

  17.     .... und den Kuchen ca. 35-40 Minuten im heißen Ofen backen. Laut Originalrezept sollten es nur 15-20 Minuten sein, was bei mir aber überhaupt nicht gereicht hat. Bitte eine Stäbchenprobe machen, falls euer Herd auch schneller ist .....

  18.     Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mithilfe eines Esslöffels noch heiß mit der flüssigen Sahne (ich nehme Kaffeesahne) beträufeln.

    Auskühlen lassen.

10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Chefkoch, ist also nicht von meiner Oma tmrc_emoticons.;-). Bei den Streuseln habe ich die Zuckermenge allerdings fast halbiert, beim Teig habe ich die Menge nicht geändert, weil sich das bei einem Biskuitteig auf die Konsistenz auswirkt.

Anstelle der Pfirsiche kann man je nach Geschmack auch anderes Obst verwenden. Im Originalrezept wird dieser Kuchen ganz ohne Obst gebacken.

Durch die Kaffeesahne ist und bleibt der Kuchen schön saftig. Die Streusel sind dadurch allerdings auch weich, was sie spätestens am nächsten Tag aber sowieso wären tmrc_emoticons.;-). Ohne die Kaffeesahne habe ich diesen Kuchen nocht nicht ausprobiert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • .... vielen Dank, Paparina, und noch einen...

    Verfasst von sabri am 26. Juli 2017 - 20:56.

    .... vielen Dank, Paparina, und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Rezept ist top! Hab es am Sonntag...

    Verfasst von Paparina am 25. Juli 2017 - 21:05.

    Dein Rezept ist top! Hab es am Sonntag ausprobiert! Aber mit Kirschen aus dem Glas. Hatte nichts anderes zuhause! Super lecker! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... vielen Dank für deine nette...

    Verfasst von sabri am 19. Oktober 2016 - 16:28.

    ..... vielen Dank für deine nette Rückmeldung, TineB. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Leckeres Rezpet, habe Pfirsich mit...

    Verfasst von TineB am 19. Oktober 2016 - 09:24.

    Super Leckeres Rezpet, habe Pfirsich mit Mandarinen gemischt. Die Backzeit hat wie o.g. auch 40 Minuten betragen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:53.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo chees, ich habe jetzt

    Verfasst von sabri am 15. April 2016 - 12:14.

    Hallo chees,

    ich habe jetzt gerade noch mal im Rezept ergänzt, dass es sich um einen Biskuitteig handelt. Es ist also ein weicher Teig (anders als bei anderen Streuselkuchen). Hast du denn die Streusel mit der (Kaffee-)Sahne beträufelt? Denn dadurch werden sie ja auch weich - das ist aber so gewollt (siehe Tipp). Schade, dass dir dieser Kuchen nicht schmeckt, aber es gibt hier ja mal als genug Auswahl tmrc_emoticons.;-). Vielen Dank für deine Rückmeldung und ein schönes Wochenende, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich dachte super ein sabri

    Verfasst von chees am 15. April 2016 - 11:56.

    Ich dachte super ein sabri Rezept aber den Kuchen konnte man nicht essen.Ich habe ihn 40Min.gebacken und er war immer noch weich und die Streusel nicht knusprig wie sie sein sollten.    SCHADE 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass euch dieser

    Verfasst von sabri am 15. März 2016 - 20:01.

    .... schön, dass euch dieser Kuchen so gut geschmeckt hat, Tanzmaus25 tmrc_emoticons.-). Vielen Dank für deine Sterne und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen schmeckt

    Verfasst von Tanzmaus25 am 14. März 2016 - 21:01.

    Der Kuchen schmeckt megalecker!

    Ich habe die (Kaffee)Sahne weggelassen, da wir gerne knusprige Streusel mögen.  Wie er uns mit weichen Streuseln schmeckt, kann ich leider nicht schreiben, da der Kuchen zu schnell verputzt war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sonnenschein100, ich

    Verfasst von sabri am 10. März 2016 - 20:49.

    Hallo sonnenschein100,

    ich finde es toll, dass du dich nochmal gemeldet hast, vielen Dank tmrc_emoticons.-)! Schön, dass es so gut geklappt hat. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie versprochen: heute den

    Verfasst von sonnenschein100 am 10. März 2016 - 19:20.

    Wie versprochen: heute den Kuchen mit dem Thermi gebacken und was soll ich sagen? Er ist noch besser geworden. Halbes Rezept in einer 18-er Springform war fantastisch. Biskuitteig super locker und der Kuchen ist richtig schön aufgegangen! In die Springform habe ich für den Boden Backpapier eingespannt, den Rand gefettet und gemehlt und gebacken habe ich ihn bei 180°C tatsächlich wie gestern auch 30-35 Minuten. Deine Zubereitungsschritte sind toll beschrieben und sicher umsetzbar! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sonnenschein100, dann

    Verfasst von sabri am 9. März 2016 - 21:36.

    Hallo sonnenschein100,

    dann haben wir ja den gleichen Geschmack - zumindest was diesen Kuchen angeht tmrc_emoticons.;-). Schön, dass er dir auch so gut schmeckt. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau diesen Kuchen aus der

    Verfasst von sonnenschein100 am 9. März 2016 - 21:03.

    Genau diesen Kuchen aus der Zeitschrift habe ich heute gebacken, allerdings die Zubereitung ohne Thermomix. Er war für mich der leckerste Streuselkuchen überhaupt. Die Variante mit dem Biskuitteig kannte ich noch nicht. Ich werde ihn nochmal mit dem Thermi zubereiten und dabei auch den Zucker im Streusel reduzieren. Bestrichen habe ich ihn mit frischer Sahne. Vielen Dank für die Rezepteinstellung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass du diesen

    Verfasst von sabri am 15. Februar 2016 - 20:47.

    .... schön, dass du diesen Kuchen so schnell ausprobiert und dich nochmal gemeldet hast, Jagdbeule tmrc_emoticons.-). Ja, ich habe die Zuckermenge schon sehr reduziert, aber die Pfirsiche sind auch süß .... Dein Sohn scheint ja nicht so ein Süßer zu seine tmrc_emoticons.;-). Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, sabri      Ach ja, und danke für das Foto!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... und dir danke für deine

    Verfasst von sabri am 15. Februar 2016 - 20:44.

    .... und dir danke für deine Sterne, stapler351 tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen hat uns sehr gut

    Verfasst von Jagdbeule am 15. Februar 2016 - 17:10.

    [[wysiwyg_imageupload:22147:]]Der Kuchen hat uns sehr gut geschmeckt. Gebacken habe ich ihn 40 min.. Die Sahne habe ich nur ansatzweise darüber geträufelt - eher homöopathische Dosen tmrc_emoticons.;) Mein Sohn fand ihn etwas zu süß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich habe ich das Rezept

    Verfasst von stapler351 am 15. Februar 2016 - 13:07.

    Endlich habe ich das Rezept gefunden. Der schmeckt so mega lecker.

    Vielen, vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jagdbeule, ich bin auch

    Verfasst von sabri am 13. Februar 2016 - 20:34.

    Hallo Jagdbeule,

    ich bin auch gerade am PC. Schön, dass dir das Rezept gefällt, und vielen Dank für deine Sterne. Ich hoffe, der Kuchen schmeckt dir dann auch, wenn du ihn mal ausprobierst tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super gegliedertes und

    Verfasst von Jagdbeule am 13. Februar 2016 - 20:30.

    Ein super gegliedertes und übersichtliches Rezept. Der Kuchen kann nur super schmecken.

    Für die Mühe schon einmal 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können