3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenblüten (Spritzgebäck)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

60 Stück

Knetteig

  • 130 g Puderzucker, am besten selbst herstellen
  • 230 g Mehl
  • 70 g Stärke
  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 2 Eigelb, aus dem Kühlschrank
  • 1/2 Päckchen Dr Oetk... Finesse Orangenschale
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Knetteig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 1,5Min. mit Hilfe vom Spartel Dough mode 

    Kann sofort in die Gebäckpresse und aufgespritzt werden...     

    Backzeit ca. 20 Min O/U Hitze bei 170° C! Aber jeder Ofen ist anders, deshalb unbedingt Sichtkontakt halten!!!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Teig eignet sich wirklich super für die Gebäckpresse von TPC!!! 

Wenn die Kekse auf dem Zauberstein gebacken werden, dann sofort nach dem backen vom Stein nehmen, sonst kleben sie fest...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für euer Feedback liebe Grüße eure...

    Verfasst von wsonja24 am 1. September 2017 - 12:31.

    Vielen Dank für euer Feedback liebe Grüße eure Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • danke für das tolle rezept! habe...

    Verfasst von 84jessy am 3. Dezember 2016 - 12:30.

    danke für das tolle rezept! habe stäbchen gemacht und eine hälfte in schokolade getaucht...sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker ...

    Verfasst von nietsi am 21. November 2016 - 20:25.

    Seeeehr lecker Wink


    Hat alles perfekt geklappt. Hatte keine Orangefrucht mehr zu Hause, dafür hab ich Finesse Zitrone verwendet. Einen Teil habe ich mit Johannisbeer-Gelee gefüllt.


    Heißluft bei 155 °, 16 Minuten = perfekt Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vom dem Teig

    Verfasst von Polinka am 14. Dezember 2015 - 18:24.

    Ich habe vom dem Teig Austechplätzchen und vom Rest  Engelsaugen gemacht.Sehr lecker!Danke !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Spritzgebäck hört sich

    Verfasst von Diamoon am 15. November 2015 - 18:48.

    Das Spritzgebäck hört sich lecker an, danke fürs Einstellen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat wunderbar geklappt obwohl

    Verfasst von Sternethermi am 15. November 2015 - 18:18.

    Hat wunderbar geklappt obwohl ich erst zum 2. Mal mit der Gebäckpresse gearbeitet habe. Sehr leckeres Aroma durch die Orangenschalen und wunderbar mürbe......wird wieder gemacht !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig ist super lecker, so

    Verfasst von mozzarella72 am 14. November 2015 - 15:19.

    Der Teig ist super lecker, so viel vorab. Ich habe die Gepäckpresse von TPC neu und wollte in die Weihnachtsbäckerei einsteigen. Dies war jetzt mein 2. Versuch, mit dem 1. Rezpet hat das Pressen nicht geklappt, mit diesem Teig leider auch nicht. Hat jemand einen heißen Tipp für mich? Ich habe alles wie angegeben gemacht, Butter zimmerwarm, nicht zu lange gerührt, direkt auf den Stein gespritzt. Beim Drehen springt das obere Teil immer ab von der Gebäckpresse und es macht einen Knall und ich habe immer Sorge, dass das teure Teil nun kaputt ist. Und unten löst sich der Teig nicht. SOS!!! Kann mir jemand helfen? Den Teig haben wir dann ausgerollt und ausgestochen, schmeckt super, auch die Orangen-Note gefällt uns gut. Aber gespritzt wäre ja doch einfacher .... DANKE schonmal!

    Elke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, hab die Backzeit

    Verfasst von wsonja24 am 27. November 2012 - 21:39.

    Sorry, hab die Backzeit vergessen dazu zu schreiben... 

    Bei mir waren es 170°Grad O/U Hitze, ca. 20 Min. Bitte Sichtkontakt halten!!!

    Also, die Gebäckpresse funktioniert nur auf einer nicht rutschigen Fläche, wie Stein, Holz oder ungefettetes Backblech!!!

    Hab nur einen Stein und deshalb kommt die zweite Ladung dann auf ein Blech...

    LG Sonja tmrc_emoticons.)

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wie lange und bei

    Verfasst von mixine am 27. November 2012 - 17:32.

    Hallo,


    wie lange und bei welcher Temperatur werden diese Plätzchen gebacken?


    Macht es einen Unterschied ob ein Backblech oder Stein verwendet wird?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, die Marmelade, oder wie

    Verfasst von wsonja24 am 22. November 2012 - 21:48.

    Nein, die Marmelade, oder wie auf meinem Foto war's roter Zuckerguß kommt erst nach dem backen auf die Kekse!!,

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept hab ich schon

    Verfasst von MissJul am 21. November 2012 - 12:58.

    Rezept hab ich schon ausgedruckt.

    Nur noch eine Frage: Ist der rote Punkt Marmelade? Wird der mitgebacken?

    Vielen Dank schon mal fürs Rezept

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo nochmal, deswegen laß

    Verfasst von Michaelas1975 am 20. November 2012 - 23:41.

    Hallo nochmal,

    deswegen laß ich mich natürlich nicht entmutigen *g*. Ich werde das Rezept nochmal ausprobieren und genau auf die Knetzeit achten.

    Vielen Dank schon mal und bis bald tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, also ich hab dieses

    Verfasst von wsonja24 am 20. November 2012 - 21:04.

    Hallo, also ich hab dieses Rezept nun schon mehrmals gemacht und den Teig sowohl gekühlt auch ungekühlt verwendet und es hat jedesmal wunderbar geklappt! Das einzige was ich mir vorstellen könnte, woran es bei dir gelegen hat warum's nicht's geworden ist, entweder war deine Butter noch zu kalt, oder der Teig wurde zu lange geknetet!? Dann wird er nämlich auch klebrig... 

    Tut mir sehr leid, um Deine Plätzchen!!! Ich hatte das gleiche Problem letztens, aber mit einem anderen Rezept... Da wurde mir aber auch geraten, Butter muß Zimmertemperatur haben und Teig nicht zu lange kneten!!!

    Hoffe, Du läßt Dich nicht entmutigen!!! 

    Gutes Gelingen weiterhin!!! tmrc_emoticons.-)

    <3-liche Grüße Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sonja, ich habe die

    Verfasst von Michaelas1975 am 20. November 2012 - 20:34.

    Hallo Sonja,

    ich habe die Plätzchen heute nachgebacken. Leider bleibt der Teig an meiner Gebäckpresse hängen und ich mußte jede Blume mit einem Messer von der Gebäckpresse entfernen. Leider schauen sie nicht mehr aus wie eine Blume.Muß der Teig gekühlt werden oder an was kann es liegen?

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen zergehen auf

    Verfasst von wsonja24 am 20. November 2012 - 00:06.

    Die Plätzchen zergehen auf der Zunge, zerfallen aber nicht!!! 

    Viel Spaß beim naschen!!!!

    Liebe Grüße Sonja 

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können