3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo Cake Pops


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 176 Gramm Oreo Kekse
  • 40 Gramm Philadelphia

Überzug

  • 100 Gramm Candy Melts oder Schokolade

Zubehör

  • 10 Stück Cake Pop Stiele
  • 1 x Einweghandschuhe
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Oreo Cake Pops
  1. Schritt 1:

    Gebt die Oreo Kekse in den Closed lid. Messbecher einsetzen. Auf Stufe 10 für 15 Sekunden zerkleinern, sodass Pulver entsteht.

     

     

  2. Schritt 2:

    Gebt dann den Philadelphia zu dem Oreo Keks Pulver. Auf Dough mode für 1 Minute kneten lassen. Damit ist der Teig schon fertig.

     

     

  3. Schritt 3:

    Nun müssen Kugeln à 20g geformt werden. Hierfür unbedingt Einweghandschuhe benutzen, somit lassen sie sich wirklich rund formen.

    In diese dann mit einem Zahnstocher vorbereitend je ein Loch stechen, wo später der Cake Pop Stiel ca. 1 cm tief reingeschoben werden kann. Anschließend 30 Minuten in den Kühlschrank oder 10 Minuten ins Gefrierfach stellen.

     

     

  4. Schritt 4:

    Candy Melts während der Zeit im Closed lid auf 55 Grad, Stufe 1 für 3 Minuten schmelzen, danach vorerst im Closed lid lassen.

     

     

  5. Schritt 5:

    Cake Pops aus dem Kühlschrank holen. Jeweils den Stiel in die geschmolzenen Candy Melts tunken und in das vorbereitete Loch im Cake Pop schieben (ca. 1 cm tief). Darauf die Cake Pops nochmal für 10 Minuten kalt stellen, das sorgt für mehr Festigkeit der Stiele in den Cake Pops.

     

     

  6. Schritt 6:

    Die Candy Melts ruhig nochmal schmelzen. 55 Grad, Stufe 1 für 3 Minuten, sodass die Masse schön flüssig ist, wenn die Cake Pops aus dem Kühlschrank genommen werden können.

    Nun die Candy Melt Masse in eine hohe, kleine Schüssel umfüllen. Den Rest richtig mit dem Spatel rausholen. Ansonsten nochmal mit Turbo für 2 Sekunden den Rest vom Messer schleudern und den Topf ausschaben.

     

     

     

  7. Schritt 7:

    Cake Pops aus dem Kühschrank holen und in die Candy Melt Masse tunken, bis sie überzogen sind. Dann in einen Cake Pop Ständer, Styropor oder eine Tasse stellen - nach Herzenlust verzieren - oder einfach so trocknen lassen. Bis zum Verzehr am besten nochmal kalt stellen.

     

    Lasst sie euch schmecken!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Tipp: Ganz einfach verzwei- oder verdreifachen. Klappt genauso gut. Dann bitte eine ganze Packung Candy Melts verwenden.

 

Tipp: Candy Melts können jegliche Spuren von Nüssen oder Ei enthalten. Am besten einmal vorher durchlesen, ob eine Allergie bekannt ist. Ansonsten einfach Schokolade verwenden. Sieht auch schön aus und schmeckt genauso gut. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckerHaben wir schon ganz oft gemachtdie...

    Verfasst von Danie80 am 10. Juni 2017 - 07:51.

    Super lecker👍Haben wir schon ganz oft gemacht,die Kids lieben sie.
    Danke für das tolle Rezept 🙂
    Habe sie auch schon mit Prinzenrolle gemacht!!!sind auch sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich wie lecker und richtig schnell und...

    Verfasst von Judi am 5. April 2017 - 20:23.

    Unglaublich wie lecker und richtig schnell und einfach herzustellen!
    vielen Dank für das tolle Rezept, das gibt es jetzt bei jedem Kindergeburtstag.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, da läuft einem das Wasser im Mund...

    Verfasst von rockina90 am 7. Oktober 2016 - 04:59.

    Lecker, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Grüße von meinen

    Verfasst von Christina74 am 24. Juni 2016 - 15:01.

    Liebe Grüße von meinen Jungs.... super lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, sind jetzt

    Verfasst von Blooondie am 8. Juni 2016 - 22:05.

    Sehr sehr lecker, sind jetzt meine Lieblinges cake Pops  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top !!  So sehen meine aus :)

    Verfasst von KatjaBen am 1. Mai 2016 - 21:52.

    Top !! [[wysiwyg_imageupload:23713:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Danke für das Rezept! Ging

    Verfasst von Jessy7883 am 17. April 2016 - 17:03.

    [[wysiwyg_imageupload:23437:]] Danke für das Rezept! Ging super easy tmrc_emoticons.) und auch ohne Handschuhe 

    ~~~ ich kam, sah und mixte tmrc_emoticons.)  ~~~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, kann ich nur

    Verfasst von Knopi am 12. März 2016 - 17:41.

    Super lecker, kann ich nur empfehlen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zum Geburtstag eines Oreo

    Verfasst von erdoberflaeche am 27. Februar 2016 - 23:01.

    Zum Geburtstag eines Oreo Kekse liebenden Arbeitskollegen haben wir dieses Rezept genutzt. Er hat sich tierisch darüber gefreut und die Cake Pops mit Genuß verspeist.

    Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut genial! Teig war

    Verfasst von Kristin1704 am 17. Januar 2016 - 07:46.

    Absolut genial! Teig war überhaupt nicht klebrig!!! 

    Mit Schoko Nikolaus überzogen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Es ist keiner

    Verfasst von tanja306 am 27. Dezember 2015 - 10:27.

    Sehr lecker. Es ist keiner übrig geblieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Schokoguß gemacht. Sind

    Verfasst von diegabi am 23. Februar 2015 - 18:01.

    Mit Schokoguß gemacht.

    Sind sehr lecker.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit meiner Enkeltochter

    Verfasst von teddyundine am 22. Februar 2015 - 09:45.

    Mit meiner Enkeltochter sofort ausprobiert, hat super funktioniert, leider wurden sie zu schnell von kleinen Gästen verputzt, sonst hätte ich noch ein Foto gemacht. Wir hatten verschiedene Farben von den Melts und habe dann noch zur Deko Perle und bunte Streusel benutzt, sah toll aus und muss auch geschmeckt haben - ich konnte leider noch keinen kosten, werden bestimmt wieder gemacht. Fünf Sterne sind ein Muss.

     



    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.


    Eure Teddyundine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können