3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo Cheesecake - Oreo Käsekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Oreo Cheesecake - Oreo Käsekuchen

  • 32 Stück Oreo Kekse, oder nachgemachte
  • 40 Gramm Butter
  • 350 Gramm Frischkäse
  • 60 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Schmand oder, saure Sahne
  • 1 Stück Ei
  • 1 Stück Eigelb
  • 1/2 TL Vanillearoma, natürlich
  • 1/4 TL Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 160 Grad Umluft anschalten. 22 Oreo-Kekse in den Closed lid geben und 5 Sek/ Stufe 5 zerbröseln.

    2. 40 Gramm Butter hinzugeben, 1 Minute knetenDough mode. Die Masse in die Form geben und festdrücken, was jedes Mal aufs neue ein Kampf ist, aber er lohnt sich tmrc_emoticons.-) Anschließend 10 min bei 160 Grad backen.Meine Form ist 28,5cm x 23cm. Die Form am besten mit Backpapier auslegen oder mit Backtrennmittel einfetten.

    3. Frischkäse in den Closed lid geben und 2 min / Stufe 3 richtig cremig schlagen. Zucker und den Schmand (oder saure Sahne) in den Closed lid geben und 30 Sek./ Stufe 3 verrühren.

    4. Vanillearoma, Salz, Ei und Eigelb hinzugeben und 30 Sek./ Stufe 3,5 vermengen.

    5. Die Masse langsam auf den Boden geben. Die 10 übrigen Oreokekse in Stücke zerbröseln und auf die Masse geben.

    6. Den Kuchen bei 160 Grad weitere 40 min backen. 1 Stunde auskühlen lassen und vor dem verzehr am Besten noch mind. 3 Stunden in den Kühlschrank zum durchziehen.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Beim festdrücken der Masse verwende ich immer ein Glas um den Boden einigermaßen gleichmäßig fest zu drücken.

Wer es nicht so süss mag nimmt saure Sahne für die Masse, schmeckt laut meinem Mann um Welten anders, denn er mag es gerne süss.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren