3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Oreo Keks Muffins


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 75 Gramm Zartbitter Kuvertüre, in Stücken
  • 2 Stück Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Pflanzenöl
  • 110 Gramm Milch
  • 175 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30 Gramm Kakao
  • 24 Stück Schoko-Doppelkekse mit weißer Cremefüllung, z.B. Oreo

Topping

  • 300 Gramm Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 8 Stück Schoko-Doppelkekse mit weißer Cremefüllung, z.B. Oreo
  • 6
    1h 5min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zunächst einmal die Schokolade in einem Wasserbad auf dem Herd schmelzen lassen.

    Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eier, Salz und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 4 schaumig rühren. Rühraufsatz entfernen.

    Nun zuerst die feuchten Zutaten hinzufügen (Öl/Milch), danach die trockenen, außer den Oreo-Keksen, diese werden im nächsten Schritt benötigt! Die Masse 10 Sek./Stufe 4 verrühren. Falls nötig anschließend den Teig vom Rand nach unten schieben und weitere 5 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Ein Muffinblech entweder fetten oder mit kleinen Muffinförmchen befüllen. Danach jeweils einen Keks in die Förmchen legen und einen Klecks des Teiges darüber verteilen und erneut einen Keks auf die Masse legen und wieder eine guten Kleks des Teiges drauf, bis die Förmchen voll sind.

    Die Form für 20 bis 25 Minuten (180°C) auf mittlerer Stufe backen.

    Mixtopf spülen.

    Rühraufsatz einsetzen. Die Schlagsahne und den Vanillezucker in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit aufschlagen. Währenddessen das Päckchen Sahnesteif einrieseln lassen und umfüllen.

    Die 8 Kekse in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die Kekse zur Sahne zugeben und unterheben.

    Anschließend die Masse auf die abgekühlten Muffins verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da ich nicht mehr genug Oreos hatte, gab ich auch mal Raffaellos in die Mitte des Teiges, was auch sehr lecker war!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare